Wie viel verdient man im Beruf Fahrrad Mechatroniker?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Definitiv viel zu wenig! Ein Industrie-Mechatroniker verdient bis zu 1000 Euro Brutto mehr, vor allem wenn er Schicht arbeitet. Dazu gibts nur selten Gehaltserhöhungen, weil in der Branche viel zu schlecht verdient wird. Ab Juli sind die Fahrräder heute praktisch schon Auslaufmodelle, die für kleines Geld los gehauen werden müssen, weilauf den Messen schon die neuen Modelle vorgestellt werden. Dadurch verkürzt sich die Saison, während der effektiv Geld verdient werden kann, auf 4 Monate. Und eine Besserung ist nicht in Sicht. Fahrrad-Mechtroniker ist letztlich der sichere Weg in die Armut.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

lol Fahrrad Mechatroniker gibt es schon? Bei den ganzen Ebikes, ist das sicherlich ein Beruf mit Zukunft.

Und selbst wenn man Mechatroniker ist, wird man die Arbeiten eines normalen Mechanikers auch übernehmen können, das ist am Fahrrad ja nicht so schwer.

Verdienen wirst du wohl ähnlich, wie ein Mechaniker oder etwas mehr, weil es weniger gibt.

Wenn man gut ist, kann man auch gutes Geld verdienen

Kommt auf deine Gegend an. Wenn bei dir kein Mensch E-Bike fährt, verdienst du nichts

Was möchtest Du wissen?