Wie viel verdient man beim Prospektausteilen, aber nur in den Sommerferien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt darauf an wo du dich bewirbst aber ich kenne von Freunden die es mal gemacht haben also circa 50-80 Euro aber wie gesagt hängt davon ab WO und bei WEM du arbeitest

Hoffe konnte helfen :D

Also ein Kumpel verdient 50 euro im Monat, ich weiß ja nicht wie das bei anderen so ist.

Wenn du nur in den Sommerferien austrägst lohnt sich das nicht!

Robi753 14.08.2011, 16:40

Klar kann sich das lohnen. Wenn die Verteiler im Urlaub sind suchen die immer dringend nach Vertretungen. Und da kann man auch Sonderzahlungen erwarten. @Coco1312 am besten geht das aber bei Wochenzeitungen (Stadtanzeiger). Weiß nicht, ob es da einen bei dir gibt kommt bei mir immer Mittwochs und Sonntags (Sonntags Austragen erst ab 18 Jahren). Wenn es die bei dir gibt dann einfach dort anrufen und fragen, ob sie eine Vertretung für die Ferien benötigen. Und wenn die dringen welche suchen kannst du problemlos Sonderzahlungen verlangen (mind. 5 €). Sollten dann pro Wochen so zwischen 15-20 € sein. Und die Firma die die Zeitungen austragen lässt, lässt bei mir auch Samstags Prospekte austragen. Da kannst du dann auch nach fragen. Ich habe insg. 3 Gebiete ausgetragen, weil die keinen hatten + Werbung am Wochenende. Da kommt man schon auf 50 € die Woche :) Jetzt trage ich immer zwei Gebiete aus, weil der eine jetzt ausm Urlaub zurück ist.

0

Was möchtest Du wissen?