Wie viel verdient man als Zahnartz?

3 Antworten

Das hängt ganz davon ab wieviele Kunden du hast und wieviel Geld diese haben.

Mit Kassenpatienten verdienst du zB. weniger als mit privaten.

 

Schlecht verdienende Ärzte müssen ihre Praxen dicht machen (kein Gehalt) und andere verdienen Millionen. Da ist alles möglich! Was genau der Durchschnitt ist weiß ich leider nicht.

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, sondern hängt vom "Kundenstamm" und den "Aktivitäten" der jeweiligen ZA-Praxis ab.

Aber eins ist sicher - eine gut frequentierte ZA-Praxis wirft i.d.R. so viel ab, dass Zahnärzte unter den Ärzten mit zu den Spitzenverdienern gehören dürften.

Naja, eine 600er S-Klasse, eine dicke Gold-Rolex und die Onkel-Doktor Uniform (weißes Lacoste-Polohemd, weiße Prada-Jeans und cremefarbene Gucci-Schuhe) sind drin. Oft reicht es noch für ein bescheidenes, kleines Häuschen mit 24 Zimmern und ein paar Hausangestellte. Eventuell für eine Cessna und einen Porsche für die Frau Gattin. Aber unsere "armen" Ärzte jammern ja immer, sie hätten viel zuwenig...

Was möchtest Du wissen?