Wie viel verdient man als YouTube-Partner?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Wenn du eine kleine Übersicht über die Verdienste verschiedener Youtuber haben willst, kannst du gern auf
www.socialblade.com
vorbeischauen und einfach den gewünschten Namen dort eingeben, dann siehst du immer Top-Aktuelle Statistiken (welche aber nur etwaige Schätzwerte sind)

Ich bin selbst Youtube-Partner und kann bestätigen das Werte relativ genau sind.

Das ist eigentlich sehr einfach: Du kriegst pro Klick so un so viel Geld das hängt davon ab wieviel Klicks dein Video hat, wieviel Leute deinen kanal aufrufen und wieviel abonnenten du hast. Umso mehr klicks umso mehr geld. die genaue summe kann dir glaub kein mensch sagen... sowohl aus rechtlichen als auch aus genauen sachen ;) weil bestimmt jeder iwie nen anderen preis vorgesetzt kriegt :) und da ich kein youtube partner bin kann mich youtube auch nicht verklagen ^^ alle infos sind aus quellen in meiner umgebung ;)

Also diese Antworten wie 3 Euro pro 1000 Klicks kansst du vergessen davon könnten Youtuber wie Dner niemals leben. Denn er hat auf Videos die ungefär ein bis ein einhalb Wochen alt sind 3000 aufrufe also Klicks un das würde heißen er würde nur 9 Euro damit verdienen. Also ich glabe das die eher so 30 Euro pro 1000 klicks kriegen ansonsten wäre ein überleben in Stäten wie Köln völlig unmöglich und die Reisen die die machen und andere Dinge wei Kartfahren wären absulut nicht drinnen.

WasSollHierhin 19.02.2015, 19:55

Ähh ein Video von Dner was 1 Woche alt ist hat meist fast 500k Aufrufe, wie kommst du denn bitte auf 1000 Aufrufe?! Stell dir mal vor man würde für 1000 klicks 30€ bekommen, das wäre ja dann kein Problem mehr Millionär zu werden, Dner z.B. würde dann in einem Jahr über 5 Millionen Euro nur mit YouTube verdienen. Ein Youtuber kann froh sein wenn er überhaupt 1€ für 1000 Aufrufe bekommt...

2

je nach Netzwerk gibt es unterschiedlich. Schnitt = 2-4$ / 1000 klicks.

Manche Netzwerke (nenne keine Namen) geben auch für nen bestimmtes game (event, aktion...) 30-35$ / 1000 klicks

Rechenbeispiel:

Ein Video x hat 3333 Klicks zu 3$ / 1000 Klicks = 10$ für das Video = 7€~ Da man aber an youtube noch was abgibt und wenn man ein netzwerk hat auch noch an das netzwerk kann man in der regel von 60% auszahlung ausgehen (variiert je netzwerk)

bleiben also nur noch 4€ über ca.

(Kommt natürlich auch auf die Werbung an die geschaltet wird. manche netzwerke haben gekaufte werbung und dafür gibts dann sogar noch mehr, andererseits leute mit adblog und anderen plugins die werbung ausblenden verhindern das du was kriegst)!

Um einmal eine zahlenmäßige Vorstellung zu vermitteln: Es gibt eine super-einfache Faustformel: Pro 1 Millionen Videoabrufen kann man mit 1.000 Euro rechnen! Bei den meisten YouTubern mit vielen Besuchern ist es wahrscheinlich noch etwas mehr (eher 1.400 Euro pro 1 Millionen Besucher, weitere Berechnungen findet man z.B. bei http://pagewizz.com/wie-viel-geld-verdient-man-mit-youtube-faustformel-mit-4-beispielen/).

Der Haken an der Sache: 1 Millionen Videoabrufe zu bekommen ist superschwer. Selbst die, die es schaffen, brauchen dazu eine ganze Weile. Und die allermeisten kommen gar nicht in die Nähe der Millionen Videoabrufe. Ganz viel Arbeit, sie zu bekommen ist es in aller Regel sowieso.

Werbung vor den Videos lohnt nur für die wenigsten, weil man da nur über die Masse der Views Geld verdienen kann. Man verdient fast immer mehr Geld, wenn man Youtube als Marketing Kanal verwendet und die Leute dann auf die eigene Webseite holt.

Bei VOX lief letztens eine Doku! Da haben die gesagt, dass man pro 1000 Klicks etwa einen Dollar bekommt!

YouTube Partner dürfen dies nicht preisgeben. Ansonsten werden sie verklagt. Und dass macht wohl kein einigermaßen bei Verstand seiender Mensch.

Aram97 11.09.2011, 19:19

Jap weil wer von Youtube -und somit google- verklagt wird ist ziehmlich in bedrengung

0

Ich,Ronny und der Opa bekommen gar kein Geld dafür. Aber es macht trotzdem viel Spaß. 

 

Was ist jetzt das Fazit? o-o 

Habe mir alles durch gelesen aber bin nicht schlau daraus geworden :D 

freshmanLP 21.10.2015, 17:02

Fazit:

1000 Aufrufe = ca. 1€ ( Kommt auch immer drauf an, ob du jetzt Gamer oder Komiker auf Yt bist, da gibts auch schon Unterschiede)

+ das was du an Affiliatelinks verdienst

+ Verkauf von eigenen Produkten (eigene T-shirts und solcher Käse)

genau kann man es nicht sagen, aber bei 1 Million Klicks pro Monat solltest du gut über die runden kommen :)

0

Ich verdien pro 1000 klicks um die 0,90 Cent

kr0

Das hängt von den Einschaltquoten ab.

Ein großer Youtuber, "ZeronikHD", erwähnte in einem seiner Videos, dass jeder Youtuber mit 100.000 Abonnenten genug verdient um davon leben zu können. Ich nehme stark an, dass ZeronikHD hierbei auch an Einnahmequellen wie Productplacements gedacht hat. Wer das geschäzte Einkommen eines bestimmten Youtubers ermitteln möchte, kann ja mal bei SocialBlade vorbeischauen. 

Den Wunsch kann ich total nachvollziehen - einfach ein Video drehen von Sachen die man gut kann und damit Geld verdienen...klingt super, aber man muss dabei auf ein paar Sachen gucken:

Das ist so wie die beste Antwort in deiner Frage....aber ein Video muss mindestens 10.000 Klicks haben damit Die Youtuber dran verdienen!!! Hoffe konnte weiter helfen LG TINE :*

Was möchtest Du wissen?