Wie viel verdient man als Wasserkonzern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darüber wirst Du auch keine allgemein gültigen Antworten finden können, weil es die ganz einfach nicht gibt. Denn was sollte man unter einem "Großwasserkonzern" verstehen?

Die Wasserversorgung von Kommunen liegt normalerweise in den Händen der Kommunalverwaltung (Stadtverwaltung), und ist nicht auf Gewinn gerichtet. Eine kommunale Wasserversorgung "verdient" daher gar nichts, weil sie als gemeinnützige Einrichtung gar nichts verdienen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crashh
06.03.2016, 10:07

ah okay danke (:

0

Such dir nen Wasserkonzern, am besten einer der als GmbH firmiert,

gib dessen Namen hier ein

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

Und schau dir die letzten Bilanzen an, dann weisste genau was er verdient hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crashh
06.03.2016, 09:59

Dankeschön :)

1

Rechne Dir doch mal aus, wieviel eine Flasche Wasser im Schnitt kostet und wieviel davon verkauft wird. Es sind auf alle Fälle höhere Margen drin, als beim Rauschgifthandel oder Waffenhandel. Sicher verdienen die Konzerne wie Nestlé Milliarden mit dem Wasserhandel, sonst würden sie es nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?