Wie viel verdient man als sportler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich glaube man kann es etwas genauer beantworten als die Leute die bisher geschrieben haben. Um auf dein Beispiel Leichtathletik einzugehen: Dort kannst du ungefähr sagen, wenn du auf nationalen Niveau mitmischt und somit auch im Kader bist, aber auf internationalem Niveau nichts verloren hast. bekommst du wohl so 400€ im Monat + meistens Prämien für Meisterschaften (die aber relativ gering sind). Wenn du dann so gut bist, dass du auch International mitmischen kannst wird es schwierig, da hängt es dann schon wieder von Disziplinen ab (Internationale Geher bekommen nicht so viel wie Internationale Sprinter...). Aber im Grunde kannst du davon ausgehen dass du in der Leichtathletik nicht reich wirst solange du nicht grade der nächste Bolt wirst.

Das kann man nicht so genau sagen, das hängt davon ab wie gut du bist, in welcher Sportart du aktiv bist, ob du es Vollzeit machst oder neben bei noch etwas arbeitest, ob du Sponsoren hast bzw. wie viele usw.

Na ja es kommt darauf an auf welcher Rangliste du bist und so genau so wie ein fußballer. Je besser du bist desto mehr verdienst du!

Ganz verschieden zwischen Tausend Euro und einer Million im Monat.Kommst drauf an was du machst und wie erfolgreich du bist

Als CR7 mehrere Millionen im Jahr und als Kreisliga B Spieler 5€ Siegprämie bis gar nichts......

Also alles offen!

Was möchtest Du wissen?