Wie viel verdient man als Kaufmann für Büromanagement?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Beruf ist nicht neu, nur die Bezeichnung. Es ist im Grund eine Hilfstätigkeit. Ob nun mit Ausbildung oder ohne. Wieviel man verdient, hängt von der Branche ab.

Naja.. eine Fusion von 3 Berufen.

Lohnt es sich mit Abitur solch eine Ausbildung zu machen, vom gehalt her gesehen?(ich will nicht studieren)

0
@FCB31FCB

nein, absolut nicht. Was willst du mit Abitur in so einem Job? Da bist du nur das Dienstmädchen. Es sei denn, du nimmst es als Sprungbrett, dafür kannst du aber eine Ausbildung machenm bei der du auch etwas lernst.

0
@FCB31FCB

ja, zum Beispiel. Ich bin schon etwas älter als ihr hier. Zu meiner Zeit haben die Leuten eine Lehre zur Bürokauffrau gemacht, die wegen zu schlechter Noten bei uns aus der Realschule geflogen sind, und die fanden es total einfach. Auch eine Freundin von mir hat so eine Ausbildung abgebrochen, weil man da wirklich nichts lernt, was ein normal intelligenter Mensch nicht sowieso schon kann. Und sie hatte kein Abitur. Ja, Industriekaufmann zum Beispiel oder Bankkaufmann, Versicherungskaufmann oder Spedition, eben etwas, wo du dir Fachwissen aneignetst. In der Industrie ist Produktion ein interessanten Gebiet, Bank und Versicherug, da lernst du was fachliches, worauf du aufbauen kannst. Oder Außenhandel ist vielleicht auch interessant.

Kaufmann für Büromanagement ist mehr: wie buche ich eine Reise, wie bediene ich ein Telefon und so ein Quatsch. Kann ich auch ohne Ausbildung.

0

Was möchtest Du wissen?