wie viel verdient man als erzieherin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, inwelchem Bereich du arbeitest und wer der Träger deiner Einrichtung ist. Ich würde schätzen so zwischen 1200 und 1800 Netto. Also ich arbeite in der Jugendhilfe und mit allen Zuschlägen sind es Vollzeit knapp 1800.- Bin allerdings schon 12 Jahre" im Geschäft". Reich wirst du zwar nicht mit dem Beruf, aber er macht ganz oft sehr glücklich... Alles Gute

beautifull22 21.03.2012, 14:54

Ich habe den Beruf gewählt weil er mir freude macht und mein Mann verdient 2200 Euro und da kann ich auch mit 1200 leben solange es glücklich macht

0

ich bekomme netto 960 euro als teilzeitkraft mit 21 stunden, ca. 13,20 die stunde. da hast du aber viel bekommen im anerkennungsjahr! ich denke mal das war aber brutto, denn bei netto..... das ist das gehalt was man hier in nrw als ausgelernte erzieherin mit 39 stunden nach fünf jahren berufserfahrung bekommt-meine kolleginnen bekommen das nämlich.

beautifull22 13.05.2016, 20:48

ich verdiente vollzeit 1600 Euro Netto

0

Als Erzieher kann man im öffentlichem Dienst arbeiten, dann ist es im Tariffvertrag festgelegt. Oder man kann im öffentlichem Dienst arbeiten, dann ist es deutschlandweit bei durchschnittlich 2200€ pro Monat.

Es gibt aber starke regionale Unterschiede.

Schau dir mal den Link hier an: http://www.yourfirm.de/erzieher-erzieherin-gehalt/

beautifull22 13.05.2016, 20:49

das stimmt, aber brutto

0

Was möchtest Du wissen?