Wie viel verdient man aktuell als Lokführer bei der DB?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also... als erstes möchte ich dir sagen das die folgenden angaben keine genauen Zahlen sind da jedes Evu und darunter zählt auch die DB ... jedes evu hat eigene sätze  ... hast du die Umschulung zum Tf geschafft oder eine Ausbildung zum EIB genacht richtet sich das gehalt entweder nach Tabellen Entgelt oder nach stunden lohn .... 

die Tabellen entgelte liegen zwischen 2250 und 2850 .... wozu noch zulagen wie nachtschicht oder feiertags und sonntagsarbeit kommen 

die stunden löhne schwanken sehr sehr stark. ... können von 12 bis 18 euro betragen ... wobei dort auch die selben Zuschläge gezahlt werden. ... nur es giebt ja auch zusätze die jedes evu für sich anders regelt .... zb... werden gastfahrtEn bezahlt oder kümmert sich das evu um das Hotelzimmer in dem du übernachtest ( im cargo ) oder bekommst du  eine fimenkredit karte dafür .... oder was ist mit digitalen Medien die für die Arbeit wichtig sind .... diensthandy. . Tab oder Laptop. .. dann wären da noch die Arbeitszeiten. .. im cargo sehr unterschiedlich. .. jedoch meist nachts .... 

Db ist nicht gleich  Db .... zb. 

Db regio ...                                                     Db Fernverkehr. ...                                       Db schenker .. 

 - (Gehalt, Verdienst, Lokführer)  - (Gehalt, Verdienst, Lokführer)

Sorry für die paar Fehler. ... der Rechtschreib Teufel hat wieder zugeschlagen 😉😉

0

Und nein einen nruen job zu finden ist relativ  einfach. ... momentan giebt es ca 400 Eisenbahn Verkehrsunternehmen  und es fehlen  sehr sehr viele tf ( lokführer ) siehe ... 

www.bahnberufe.net 

dort bei suchen mal Triebfahrzeugführer eingeben und nicht erschrecken wieviel  gesucht werden 

Für mich lohnt es sich! Ich habe mich als Quereinsteiger beworben und habe demnächst meine Untersuchung.

Danach wurde aber nicht gefragt.

0
@swissss

es wurde nach dem Verdienst gefragt. Für mich lohnt es sich! ist keine konkrete Angabe.

0

Das genaue Gehalt kenne ich nicht.

Mein Bruder und seine Frau sind beide Lokführer. Ich kann dir nur sagen, dass sie sich bereits eine Eigentumswohnung und ein Haus gekauft haben. So schlecht wird der Verdienst also nicht sein. 

Ob es sich lohnt? Tja....kommt auf deinen Berufswunsch an. 

Es ist eine Arbeit die man schon gern haben muss. Sonst macht sie keinen Spaß.

Da ist immer so wenig Platz für die erste Antwort :) 

Es ist nicht nur Schichtdienst, du hast ja als Lokführer auch mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Und so wie mein Bruder oft erzählt, sind die wenigsten Fahrgäste freundlich. 

Was man auch noch bedenken sollte: Lokführer ist kein Allerweltsjob. Wenn man da mal seinen Job verliert, egal aus welchem Grund, dann wird es nicht sehr leicht einen neuen Job zu finden. 

Um noch mal auf das Finanzielle zurück zu kommen: Grundgehalt plus Zulagen für Nachtschicht und Feiertage ist unterm Strich schon lohnenswert.

0

Was möchtest Du wissen?