wie viel verdient eine Prostituierte etwa im Monat?

8 Antworten

Sehr unterschiedlich.

Im hochpreisigen Escort oder als gut gebuchte Frau in einem FKK-Club kommt man schon über 10.000,- den Monat.

Im Laufhaus im Frankfurter Bahnhofsviertel macht die Sexarbeiterin dann 10 Nummer a' 20,- Euro, von den 200,- Euro gehen 150,- für Zimmer und Steuern drauf, von den 350,- die Woche gehen 200,- nach Rumänien, damit die Kinder von der Oma durchgebracht werden können, von den 150,- die Woche muss man irgendwie über die Runden kommen. Krank darf man auch nicht werden, die Zimmermiete läuft weiter...

Das glaubst auch nur du daß im Frankfurter Bahnhofsviertel immer nur 20€ bezahlt werden. Du glaubst wohl, diesen Mumpitz Leuten weismachen zu können, die sich nicht auskennen. Die zimmermiete läuft überhaupt nicht weiter. du erzählst reinen müll hier. Die kinder in rumänien, die kommen besser durch als du.

0
@Schriever63

Wenn ich hier schreibe, dass Prostituierte sehr unterschiedlich verdienen, und Du behauptest, dass ich "reinen Müll" hier erzähle, ist der logische Schluss, dass Deiner Auffassung nach Sexarbeiterinnen zumindest näherungsweise identisch bezahlt werden.

Möge jeder selbst zu einer Einschätzung kommen, welche Aussage er nun plausibler hält...

0

Meinst Du die stellt für jede Nummer ne Quittung aus...?

Ach jaaaaaa - wir haben ja jetzt allgem. Bonpflicht.... 😂 😂 😂 😂 😂 😂

Bon...Bon...Bon...Bon....Bon

Der letzte Satz ist klasse.. Danke

0

Das hängt davon ab, wo, wie und vor allem wie viel sie arbeitet. Sehr viele machen ja keinen Vollzeitjob daraus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt drauf an, wie nett der Zuhälter ist :)

Ziemlich viel für eine simple Dienstleistung, für die sie keine Ausbildung braucht und nix können muss.

Unsinn. Jeder € wird mit arbeit verdient, und was willste denn mit deiner "Ausbildung". ausbildung kannste dir übers bett hängen. hier wird für das bezahlt, was die leute haben wollen. Und nicht für Ausbildung. Was eine selbstständige tätigkeit ist, das verstehst du offensichtlich nicht im Geringsten. Als selbstständiger kannst du erstmal zusehen, wie du kunden bekommst, die zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?