Wie viel verdient eine Bürokauffrau im Monat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So viel wie sie wert ist. Wenn sie weniger "verdient" fliegt sie.

Hallo,

ich habe als Einstiegsgehalt in Bayern 2237 Euro verdient, davon bleiben mir netto 1543 Euro davon sind nicht einma die Fahrtkosten von 138,80 im Monat abgezogen für die öffentlichen Verkehrsmittel, und meine Miete von 500 Euro warm im Monat. Nach allen Abzügen wie Miete, Fahrtkosten, Lebenserhaltungskosten (Essen, trinken, Kosmetik und Pflegemittel, Kleidung; ) Bleibt mir nicht wirklich viel zum Leben. Momentan verdiene ich nach 2 jähriger Berufserfahrung 2600 Euro und komme damit besser klar. Ich muss dazu noch sagen die Mieten sind im Vergleich vor 2 Jahren in München sehr gestiegen sowie auch die Lebenserhaltungskosten. Meine Miete ist zum Glück noch unverändert, und ich hoffe das bleibt auch lange so. Ich gebe euch einen guten Tipp bereitet euch gut auf Vorstellungsgespräche vor dazu gibt es zahlreiche Videos im Web, und verkauft euch nicht unterm Wert berechnet eure Fixkosten und überlegt ob ihr mit dem was dann übrig bleibt leben könnten. Denn je mehr von uns Bürokauffleuten auf faire und Leistungs- sowie Regionsgerechte Löhne besteht, desto mehr wird sich das auch bei den Arbeitgebern und Personalern herumsprechen, und diese werden sich dann dementsprechend darauf einstellen.

Mit ca. 1500 € brutto geht es los.

nej, das is zu hoch gegriffen!

0

Was möchtest Du wissen?