Wie viel verdient ein Soldat und was braucht man um Soldat zu werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mittlere Reife wäre empfehlenswert!

Dann kommt es auf die Verwendungsreihe und auch auf die Streitkraft an. Es gibt Positionen, bei denen Extrazulagen gezahlt werden (Uboot, Pilot,.....).

Anbei die Besoldungstabelle:

http://www.bundeswehr.de/resource/resource/MzEzNTM4MmUzMzMyMmUzMTM1MzMyZTM2MzIzMDMwMzAzMDMwMzAzMDY5MzY2ODcyNzAzMDM0MzQyMDIwMjAyMDIw/besoldungstabelle-2015.pdf

Google mal Bundeswehr und dann machst Du dir einen Termin und lässt Dich beraten!

und wie lange dauer es von A 2 1 bis A 3 ? oder so

0
@Triscon0

Als Soldat stehst Du im beamtenähnlichen Verhältnis. Das schöne daran ist, dass Dein Lohn sich regelmäßig, bei mir waren es damals alle 2 Jahre, automatisch erhöht/anpasst. Dazu kommen dann noch die Sprünge, wenn Du befördert wirst?

So, nochmals mein Tipp/Ratschlag: Anrufen und Termin machen, die beißen nicht, beraten Dich.

0

Am besten sollte man als Soldat wenig in der Birne haben und das machen, was andere befehlen, oder Fragen zu stellen oder darüber nazudenken ;)

Kommt auf deinen dienstgrad an :)

Was möchtest Du wissen?