Wie viel verdient ein Kämmerer in Brandneburg?

4 Antworten

Das ist doch ein Job in der Verwaltung, da spielt es keine Rolle ob die Stadt 10.000 oder 1.000.000 Einwohner hat. Da es sich um eine Anstellung bei der städtischen Verwaltung handelt, würde ich davon ausgehen, dass dafür die Entlohnung nach TVÖD stattfindet, aber welche Gehaltsgruppe dafür vorgesehen ist kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht findest Du über Google etwas heraus.

Das spielt schon eine Rolle.

In Millionenstädten wird die Funktion des Kämmerers von einem hauptamtlichen Stadtrat ausgeführt, dessen Besoldung (nicht Entlohnung!) im oberen B-Bereich liegen dürfte.

0

das kommt darauf an was für einen Beamtentitel er hat, dann kannst bei Beamtenbesoldungen im Internet nachlesen

Ich habe das ja schon gegoogelt, aber ich konnte den Kämmerer in keiner Besoldungsgruppe wiederfinden. Und die genau Bezeichnung weiß ich auch nicht.

0

Nicht alle städtischen Angestellten sind verbeamtet.

0
@aramis2907

der Kämmerer aber meistens schon, aber Kämmer ist nur eine Aufgabe keine Besoldungsgruppe.

0

Der Kämmerer einer Stadt mit 25.000 Einwohnern dürfte nach Besoldungsgruppe A 13, ggf. auch A 14 besoldet werden.

Nach TVöD müsste das Entgeltgruppe 12/13 sein.

Letztendlich obliegt es der Stadtverwaltung selbst, ihren Stellenplan entsprechend auszugestalten.

Was möchtest Du wissen?