Wie viel verdient ein Journalist ungefähr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die meisten Journalisten arbeiten freiberuflich, also nicht als Angestellte und nicht für festes Gehalt. Ihr Verdienst ist abhängig von ihrem Verhandlungsgeschick mit dem Arbeitgeber und von dem Aufwand, den sie betreiben (Reisen? Spesen etc.) sowie ihrer Vorbildung (Studium?). Demzufolge gibt es keine pauschale Antwort. Wer als Journalist begabt und fleißig ist, verdient schon gut. Leistung = Kohle.

von zu wenig bis zu viel. das spektrum ist breit.. es gibt auch freiberufliche journalisten. die bekommen nur honorare. und das ist seeeeehr unsicher und man bekommt wenig geld..

Das kommt darauf an, wo er angestellt ist bzw. ob er freiberuflich ist.

Erkundige dich bitte, wieviele nach dem Studium überhaupt in irgendeiner Form journalistisch tätig werden KÖNNEN. Der Markt ist offensichtlich total überlaufen.

kommt glaube ich stark auf die Firma an, bei welcher er angestellt ist.

wenn man gut ist ca. 4500 im monat. aber die heißen nich journalist, sondern die richtige berufsbezeichnung ist redakteur.:D

HolyWarrior 23.03.2012, 17:27

Vielleicht meint er auch Korrenspondenten. :-)

0
superjonny 23.03.2012, 17:29
@HolyWarrior

ich meinte Journalisten. Redakteure sind angestellt im gegensetz zu Journalisten. Journalisten sind freiberuflich so weit ich weiß:D

0

5 Mark und 10 Pfennig pro Stunde :D

Was möchtest Du wissen?