Wie viel verdienen Grundschullehrer ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was den Verdienst bei Grundschullehrern beeinflusst:

  • der Status (Beamter oder Angestellter)
  • das Bundesland

Man studiert Lehramt für Grundschulen, die Form ist aber in den Bundesländern unterschiedlich. In BaWü kann man Grundschullehramt nur an sogenannten Pädagogischen Hochschulen studieren. In Bayern wählt man ein Unterrichtsfach und drei Didaktikfächer. Zur Auswahl stehen Biologie, Chemie, Deutsch, Didaktik des Deutschen als Zweitsprache, Englisch, Evangelische Religionslehre, Geographie, Geschichte, Katholische Religionslehre, Kunst, Mathematik, Musik, Physik, Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Schulpsychologie), Sozialkunde und Sport. Deutsch und Mathe sind allerdings verpflichtend, ebenso wie ein Fach der Fächergruppe Kunst, Musik, Sport.

Verbeamtete Grundschullehrer fangen mit der Besoldungsstufe A12 an; das sind in Bayern am Anfang brutto 3900€. Genaueres kannst du in den entsprechenden Tabellen nachlesen.

Es ist noch ein Unterschied ob man Lehrer oder Lehrer ist. Da gibt es einen gigantischen Unterschied. Die Frage möchtest Du Lehrer oder eben Lehrer werden?

Das ist echt kompliziert der Lehrer verdient mehr als der Lehrer. Das kommt zwar mit dem Gesetz in Konflikt aber noch ist es so.

Als Lehrer haste ne Menge Vorteile.

Und als Lehrer weniger Geld und weniger Vorteile.

Echt blöd, aber es ist so.

Häh?

1
@Elli113

Ja, das habe ich auch gedacht, Hä? Kann doch gar nicht sein. Zwei Menschen mit gleichem Beruf, gleicher Leistung, etc werden so unterschiedlich behandelt? Das es für den Normalo nur Hä hergibt weil er es nicht versteht. Nicht verstehen kann.

0

Ja ein Hä? Ist hier angebracht. Was denkt sich die Regierung bloß dabei?

0
@McBean

Verstehe trotzdem nicht, was du meinst. Willst du auf die ungleiche Behandlung von Angestellten und Beamten hinaus? Dann schreib das aber auch so - deine kryptische Antwort ist leider wirklich unverständlich.

0
@Elli113

Sie soll ja auch zum zusätzlichen Denken provozieren. Viele machen das nicht mehr selbstständig. Aber wenn wenigstens einer einen Denkantoß bekam, ist es doch gut.

0

Das Gehalt von Grundschullehrern

Gehalt Grundschullehrer A12 Grundschullehrer Berufsstart E1 - E5 Grundschullehrer 20 Berufsjahre E8 / E9 Baden-Württemberg 3.465 4.184 Bayern 3.365 4.169 Berlin* 4.544 4.544 Brandenburg 3.322 3.997 Bremen 3.327 4.006 Hamburg 3.478 4.378 Hessen 3.123 4.188 Mecklenburg-Vorpommern 3.145 4.298 Niedersachsen 3.183 4.042 Nordrhein-Westfalen 3.459 4.156 Rheinland-Pfalz 3.117 3.950 Saarland 3.156 3.981 Sachsen* 3.442 4.613 Sachsen-Anhalt 3.204 4.379 Schleswig-Holstein 3.335 4.018 Thüringen 3.225 4.086 Bruttogrundgehalt bei einer Vollzeitstelle, angegeben in Euro * Da Berlin und Sachsen keine Verbeamtung durchführen, wurden hier die Angestelltengehälter übernommen. Quelle: Besoldungs- und Entgelttabellen der Länder, Mai 2017© academics.de

In einigen Bundesländern ist gar kein Abitur mehr erforderlich um Lehrer zu werden, also Gabelstablerschein reicht auch. 2 von 3 Lehrern sind inzwischen Quereinsteiger.

Was möchtest Du wissen?