Wie viel Verbraucht mein PC im "Leerlauf"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit viel glück wird der rechner im leerlauf so auf 70 watt kommen. festplatte auschalten z.b. lohnt sich da schon

der Bildschirm, wenn nicht im standby dürfte mit noch mal 30 bis 40 zu buche schlagen...

sagen wir mal es sind 125.... dann wären in 8 stunden 1 kWh weg...

lg, Anna

VWCaddy 05.01.2017, 19:30

Wenn er die Festplatte ausschaltet, kann er kein Video mehr hochlanden!!!

0
Peppie85 05.01.2017, 23:56
@VWCaddy

erstens kann ER die festplatte nicht auschalten, sondern nur festlegen, wann sie sich auschalten darf. d.h. wenn was lädt wird sie sich nicht auschalten. und zweitens ist ja noch die SSD da. wenn also nicht gleich auf die hdd gespeichert wird, und die energieeinstellungen entsprtechend sind kann sich die hdd auch mal abschalten ohne dass der downloadvorgang abgebrochen wird.

lg, anna

0

Wie viel Watt der Pc verbraucht kann man am besten mit einem Adapter für die Steckdose messen, also das ist ein Adapter der zwischen die Steckdose und den Pc gesteckt wird. Der zeigt dann den Stomverbruach an. Und wie viel der Strom kostet ist bei jeder energiegeselschaft anders.

http://www.amazon.de/LogiLight-EM0001-Energiekosten-Messger%C3%A4t/dp/B003F0UEDK/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1409583424&sr=8-3&keywords=Stromverbrauchsmessger%C3%A4t

Lg CompuGamer

Der Verbrauch hängt auch von der BIOS Konfiguration etc. ab.

Unter 70W wirst du vermutlich nicht kommen.

Das 80+ Netzteil lohnt sich inzwischen schon, da der Aufpreis zu einem Bronze / Gold kaum noch vorhanden ist.

Was möchtest Du wissen?