Wie viel Urlaub haben Grafikdesigner so im Durchschnitt. Ich brauche nur eine ungefähre Antwort... Haben sie so eine Woche im Jahr plus Feiertage oder mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der gesetzlich festgelegte mindesturlaub beträgt 24 kalendertage (ohne sonn- und feiertage). je nach firma kann es auch mehr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzlich sind mindestens 4 Wochen Urlaub schon vorgeschrieben, egal als was man arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben sie so eine Woche im Jahr plus Feiertage oder mehr?

Selbständige (egal welcher Beruf) arbeiten in der Regel "selbst" und "ständig", bezahlten Urlaub gibt's als Selbständiger nämlich nicht. Wenn man "Urlaub" nimmt / nicht arbeitet, hat man auch kein Einkommen.

Angestellte haben den gleichen Urlaubsanspruch wie die anderen Mitarbeiter des Betriebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie angestellt sind, haben sie genauso viel Urlaub wie andere Angestellten in anderen Branchen. Also mindestens 4 Wochen + Feiertage (in Österreich 5 Wochen)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allen Arbeitnehmern in Deutschland steht unabhängig von der beruflichen Tätigkeit nach dem Bundesurlaubsgesetz ein jährlicher Mindesturlaub von 24 Werktagen zu.

Als Werktage gelten alle Kalendertage,die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.

Auf Grund von Tarifvereinbarungen, Betriebsvereinbarungen oder arbeitsvertragliche Vereinbarungen kann sich die Gesamtzahl des Jahresurlaubs verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast als normaler Arbeiter, unabhängig davon ob du Grafikdesigner angestellt bist oder Holzfäller erstmal 26 Tage Urlaub im Jahr...dazu kommen dann diverse Modifikationen die auch von der Firma abhängig sind z.B. mehr Urlaub nach Dienstjahren, Alter usw.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemesis900
12.02.2016, 14:14

Wie kommst du auf 26 Tage?

1

Was möchtest Du wissen?