Wie viel trinken ist gesund?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Mausi! Das ist wirklich etwas wenig. Wie viel man da genau braucht ist auch individuell. Jetzt im Winter gut 2 Liter - im Sommer mehr. Und gut verteilen. Der Körper kann übrigens nur ca. 0,8 Liter die Stunde wirklich verarbeiten. Klaren Urin hat man z. B. durch Entwässerungsmedikamente. Das ist dann Gewebeflüssigkeit. 

Übrigens kann man auch zu viel Wasser trinken. Und chemisch reines Wasser ist unverträglich. 

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der tägliche Wasserbedarf hängt nicht nur vom aktuellen Zustand des Körpers ab. Auch die Umgebungstemperatur, das Körpergewicht und die körperliche Aktivität beeinflussen die Menge an Wasser, die wir pro Tag trinken müssen. Im Durchschnitt verliert der menschliche Körper pro Tag circa 2,5 Liter Wasser durch Schwitzen und Ausscheidung. Diese Wassermenge sollte dem Körper täglich wieder zugeführt werden.

„Als Faustregel gilt: Der Körper benötigt mindestens 30 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Für einen 80 kg schweren Menschen ergibt das, rein rechnerisch einen täglichen Wasserbedarf von mindestens 2,4 Liter.“

Aber Achtung: Auch durch Schwitzen, beim Sport oder bei größerer Hitze, wird der Wasserbedarf erhöht. Man geht davon aus, dass der zusätzliche Wasserbedarf pro Stunde gemäßigtem Sport etwa einen halben Liter beträgt.

http://blog.fitmio.de/wieviel-wasser-pro-tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So 2-3 Liter ist gut. Mir hilft es wenn ich eine Flasche (1/2 Liter) in meinem Zimmer stehen habe. Dann denkt man immer mal wieder daran zu trinken. Und ich nehm meist Wasser, weil man davon sehr viel trinken kann. Bei mir ist es wichtig eine nicht allzugroße Flasche zunehmen, da man dann schneller sieht dass man schon einiges getunken hat und man 'stolz' darauf ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also du solltest ungefähr 2 Liter trinken oder mehr. trink ein Glas direkt wenn du aufstehst und eins bevor du ins Bett gehst. und du kannst mehr stilles Wasser trinken als welches mit Kohlensäure

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat mal eine Ernährungsberaterin gesagt, das es beim Trinken anders ist als beim Essen. Beim Essen sollte man auf Hunger warten, aber wenn man beim Trinken auf Durst wartet, dann ist es schlecht für den Körper.

Du solltest 2-3 Liter am Tag trinken, wobei man bedenken muss, dass auch schon etwas Flüssigkeit im Essen enthalten ist. Also 2 Liter auf jeden Fall trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schon mehr wie 2 Liter trinken. Auch wenn du nicht so viel durst hast Stell halt immer eine Flasche mit einen Liter neben dich und schau das du alles aus trinkst und dann füllst du wieder nach und trinkst auch alles aus. Also ich schätze das schafft man schon denn ganzen Tag verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur damit du bescheid weißt ...man kann auch zu viel trinken. Ich würde an deiner Stelle einfach immer beim Essen 2-3 Gläser wasser und sonst einfach wasser bei durstigkeit trinken. Dein Urin verrät dir auch was zu dem Thema. Ist dein Urin hell trinkst du genug/viel, wenn er aber dunkel ist solltest du mehr trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwa 3L am Tag sollten es sein mir hilft z. B. den Fertigtee den es im Supermarkt gibt damit schaffe ich es denn sonst schaff ich es auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 1,5 Liter trinken, da man auch Flüssigkeit aus der Nahrung zieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte 2-3 Liter am Tag trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcthemast3r
28.12.2015, 20:51

Bei Vodka sollte man aber nach einem Liter aufhören

1

Was möchtest Du wissen?