Wie viel trainieren jeden Tag das sich der Proteinshake lohnt?

4 Antworten

Also der protein shake ist wichtig um deinen Haushalt im Körpern wieder vollständig zu generieren. Aber du musst selbstverständlich noch deine regelmäßigen Mahlzeiten zu dir nehmen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo! Da spielen auch individuelle Faktoren mit Aber ich glaube nicht dass in Deinem Fall schon zusätzliches Protein nötig ist. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. 

In meinem Fall könnte das anders sein aber ich lasse eine Supplementierung mit Protein seit Jahren

Bin aber dennoch oben, viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Täglich eine Stunde wird kaum zu wenig sein, eher umgekehrt. Muskelaufbau = Reiz + Regeneration. Wenn du jeden Tag trainierst, gibst du dem Körper keine Zeit zum regenerieren und somit wirst du keine Muskeln aufbauen. Als Anfänger 3x die woche Ganzkörpertraining, zwischen jedem training ein tag pause.

Und zu den proteinshakes: brauchen tut man überhaupt keine, deine Proteine kannst du auch ganz normal über deine Mahlzeiten zu dir nehmen.

Danke für die gute Antwort aber zurzeit esse ich einfach nicht viel. Meistens Mittag nur Eier mit was dazu und am Abend noch was.. einfach kaum hunger auf mehr eben..

0
@Lokan657566

Das ist leider nicht gut. Der shake ist halt so gesehen nur ein Ergänzungsmittel um zusätzlich schneller deinen Haushalt aufzubauen. Du musst regelmäßig essen damit du "schnellere" Veränderungen siehst.

0

Was meinst du mit, dass der Proteinshake am Ende nicht lohnt? Brauchen tust du den nicht, das ist schon mal klar.

Ich nutze die einfach aus dem Grund das ich am Tag nur 2 Mahlzeiten habe (was gesundes) einfach weil ich kaum Zeit für mehr habe und meine Freunde damit auch angefangen haben und ziemlich schnell fortschritte gemacht haben, mache ich einfach das selbe :)

0

Was möchtest Du wissen?