Wie viel Tonmasse braucht man zum Töpfern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt darauf an, ob es die 35 cm hohe Darstellung eines schlanken Menschen in stehender Position ist oder ein 35 cm hoher sitzender Buddha.

Überlege einmal anders herum: Sogenannter Schulton ist die billigste Sorte, da die Hersteller keine Garantie dafür übernehmen müssen, daß wie bei einem Atelierton Farbe und Struktur immer gleich sein müssen. Bei Schulton kann es von Hubel zu Hubel zu kleinen Unterschieden kommen. Diese würden Euch nicht stören. 10 kg Schulton bekommst Du mit etwas Glück für 6 Euro. Wenn Du pro Teilnehmer einen Viertel Hubel (2,5 kg) rechnest, kann der ganze Kurs eine Menge damit machen. Vermutlich bleibt sogar ein nicht unerheblicher Teil übrig. Aber zumindest aus finanzieller Sicht stellt das kein Problem dar. Und Ton ist kein Sondermüll, welcher nur mit Mühe entsorgt werden kann. Ein nicht angebrochener Hubel läßt sich zudem auch noch lange lagern, solange er vor Frost geschützt ist.

Vielleicht hilft Dir meine Ausführung bei der Entscheidungsfindung?

Das kommt auf die Breite / Ausdehnung an.

Rauminhalt = Grundfläche mal Höhe = Menge in Litern
Liter mal spezifisches Gewicht Ton (ca. 2kg pro dm³) = Masse des erforderlichen Tons

Was möchtest Du wissen?