Wie viel Taschengeld ist normal mit 14?

19 Antworten

Ich denke es kommt drauf an, was du dir dann alles selbst bezahlen muss.

Ich bin ebenfalls 14 und bekomme 20 im Monat. Bezahle die meisten Klamotten und mein Essen außerhalb von zu Hause immer selbst. Auch Shampoo und Hefte, Collegeblocks bezahle ich selbst. Bei Karten für Konzerte oder Kino muss ich ebenfalls selber aufkommen. Hobbys aber bezahlen mir meine Eltern.

50€ hat mein Bruder im Alter von 18 Jahren bekommen.

Viellicht kannst du dir ja einen kleinen Nebenjob suchen, wenn dir das zu wenig ist :)

50€ ist mehr als genug. Du bekommst es ja fürs nichts tun. Wenn Du glaubst, dass Du mehr brauchst, such Dir einen Minijob oder hilf irgendwo aus. Dann lernst Du's vielleicht schätzen.

schätz dich doch glücklich - viele bekommen gar kein taschengeld. und wenn dir 50€ zu wenig sind, geh zeitung austragen und verdien dir selbst was dazu

Zu meiner Zeit mit 14 war ich froh wenn ich die Hälfte bekommen hätte. Bin ganz deiner Meinug.

1

50€ halte ich für recht viel. Mehr als 40€/Monat habe ich nie [ab 16. Lebensjahr] bekommen und ich denke damit bin ich sogar ziemlich gut gefahren.

Was möchtest Du wissen?