Wie viel Taschengeld für einen 13-Jährigen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Naja gut ich find 100€ viel zu übertrieben, besonders für 13 aber da du dir selbst Klamotten etc. kaufen musst ists ganz ok ^^ (ich bekomme 20€/Monat aber halt nur für mein Zeug, nicht für Klamotten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mit 13 25€ bekommen so wie jetzt auchnoch (werde an ostern 15) mir werden aber klamotten schuhe etc gekauft (natürlich leine 180€ schuhe/jacken usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab mit 13 vielleicht mal wenns hoch kommt n 10er bekommen hab aber Klamotten bezahlt bekommen jz 16 bekomme ich 60 und muss mir alles selber kaufen aber gehe auch noch arbeiten neben her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 14 und bekomme 20 €, ich muas davon, aber nur Schminke oder mal Kino und sowas zahlen
Weil du alles selber zahlen musst, passsen 100 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Taschengeldempfehlung für 13 jährige beträgt 20,- bis 25,- € im Monat. Diese sollen zur freien Verfügung stehen. Ich denke mal du kannst dich nicht beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht beschweren. 100 Euro Taschengeld sind eine Menge für einen 13 Jährigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mit 13 Jahren 75€/Monat Taschengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch gar kein regelmäßiges Taschengeld mit 13 bekommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 konnte ich vom Taschengeld nur träumen - kein Handy, keine Plasy, kein PC oder ähnliches. Konnte nur für ne Zeitschrift oder ähnlich billiges um Geld bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe gar keins bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?