Wie viel Taschengeld für 7 Tage NYC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bezahlst in NY kaum etwas mit Bargeld. Kreditkarte ist wichtig. Citypass hatten wir auch, war gut, Metrocard auch. Amis zahlen auch Beträge von unter 1 Dollar mit der Kreditkarte. Bargeld brauchst Du eigentlich nur für Trinkgeld im Hotel o.ä.

mandelkabandel 04.03.2012, 14:33

Also wie gesagt, Kreditkarte hab ich. Allerdings nur 600 Euro Limit. Die anderen 600 Euro nehm' ich dann in Dollar bar mit.

2 Freunde meinten, es sei gar kein Problem auch in Bar zu bezahlen, vor allem das Essen und Trinken sollte ich bar bezahlen, da es ein besseren Überblick bietet!

0
mandelkabandel 06.03.2012, 15:41
@rieekeb

Super! Endlich jemand, der mir auch das Gegenteil bestätigt und sagt, dass man auch barzahlen kann! Vielen dank!

0

Ich schreibs nochmal als "normale Antwort" rein, weil ich sonst die Frage nich wieder finde. ^^

Ich war auch dort. Natürlich kannst du in Läden auch mit Bargeld zahlen. Das ist kein Problem. Ist nur vieles recht teuer, vor allem, weil du immer noch den Tax (gleichzusetzen mit Mehrwertssteuer) draufrechenen musst, welcher ja nach Preis auch variiert. Beispielsweise habe ich ein Buch gekauft für 12,99$ und musste dann am Ende etwas mehr als 15$ bezahlen. Von daher lässt sich das nicht immer im vorraus kalkulieren, wie viel du bei einem Einkauf zahlst.

Mit der Metro bin ich auch gefahren, den netterweise hatten wir nur einen kompletten Tag in NYC (Danke TUI. -.-) und sind da an einem Tag durch alle schönen sehenswerten Plätze gefahren. Broadway, Battery Park, Wall Street, Brooklyn Bridge, Central Park, Times Square. Ist eher weniger zu empfehlen, New York in einem Tag. Ich war danach halbtot. >.< Nun ja, Metro ist auch sehr teuer. Da gibt es spezielle, sowas wie Prepaid Karten, die du aufladen kannst und auch mehrere dann damit fahren können. Nur aufpassen, dass sie nicht im geringsten geknickt werden, weil dann funktionieren sie nicht mehr... Ist uns auch beinahe passiert. Naja, wir haben an einem Tag über 20 Euro bezahlt für 4 Personen... weil wir mehrmals aufladen mussten. Einmal bin ich sogar einfach so durch die Absperrung, ohne zu bezahlen. -hust-

Nun denn, wenn du Tipps brauchst, kannst du mir ja schreiben. Ich bin jetzt vollstens informiert und habe Tipps vom Flughafen, über Immigartion Office, bis hin zu Hotels und so. :)

Und viel Spaß in NY. ;) Btw, ich stimme Sakura2011 zu. San Francisco ist schöner. ;)

mandelkabandel 04.03.2012, 14:32

Hey. Erst einmal danke. Also wie oben schon erklärt, ich habe die Metrocard für 29$ pro Person gefunden, die 7 Tage unlimited ist. Also im Vergleich zu unserer Paris Reise ist das echt ein Schnäppchen ;-)

Ich hab jetzt noch einmal mit 2 Bekannten gesprochen, die mir gesagt haben, dass man auf alle Fälle für Imbiss unter 10-20$ auch in Bar bezahlen kann. Selbst bei Stores wie H&M und ähnliches hätten sie oft mit Bargeld bezahlt und nie Probleme gehabt.

Allerdings meinten beide, ich sollte das Bargeld für Essen nutzen (wir werden so oder so immer in Imbiss Ketten speißen, da uns teure Restaurants nicht so zusagen) und halt für Kleinigkeiten. Die VISA Karte sollte ich dann benutzen, wenn es heißt "Shopping".

Und die Attraktionen (also den NewYork Citypass und das Musical) werden wir schon aus Europa aus buchen, damit haben wir dann vor Ort auch keine Probleme.

Ich denke deshalb die Aufteilung Hälfte VISA und Hälfte Bargeld, ist schon ganz sinnvoll...

0
GakupoKamui 04.03.2012, 15:21
@mandelkabandel

Das stimmt. Große Beträge sind dann eh sinnvoller mit Karte zu bezahlen. Vor allem, wenn man zu viel Geld bar mit hat und das geklaut wird ist das auch ziemlich blöd. Ich hatte damals (letzten Herbst) nur Bargeld, weil ich keine VISA Karte hab... und es hat immer geklappt. Weil eben mein Dad die größeren Beträge gezahlt hat. Haha. :D

Noch ein Tipp: Es gibt unten am Battery Park eine kostenlose Fähre, wo man die Skyline anschauen kann. Ich weiß nicht mehr genau, wo das ist und wie die heißt, aber dein Reisebüro kann dir das bestimmt sagen. Wir sind damals nicht gefahren, weil es regnerisch und neblig war. >.<

0
mandelkabandel 06.03.2012, 15:42
@GakupoKamui

Danke! Auch an dir, dass du mir das Gegenteil bestätigst, dass Bargeld dort problemlos angenommen wird! Und danke für den Tip mit der Fähre ;)

0

Nimm etwa 700 mit würde ich sagen, musst ja nicht alles ausgeben.So bereust du es wenigstens nicht, das du zu wenig Geld mitgenommen hast. Empire State Building kostet bis an die Spitze rund 90 doller, lohnt sich aber auf jeden fall. wenn man sich für architektur und ausblick interresiert wichtig ist nur dass du das Geld an mehreren stellen trägst damit wenn dein Geldbeutel geklaut wird nicht alles weg ist.

Ozinator 03.03.2012, 23:39

NY ist wetterbedingt fast wie Deutschland unberechenbar.

0
mandelkabandel 03.03.2012, 23:44

Ich habe so oder so eine VISA Karte. Ich denke ich nehme etwa 500 Dollar Bargeld mit und den Rest verwalte ich dann über meine VISA.

Das tolle an dem NewYork Citypass: Empire State Building ist inklusive bis zum 86. Floor, ich glaube bis zum 102. Floor kostet es dann 15$ extra, aber das ist noch völlig in Ordnung! :-) Tolle Aktion wie ich finde!

Und genau wie du sagst, ich nehm' nicht das komplette Geld immer mit sondern lasse immer das, was ich nicht brauche für einen Tag im Hotelsave liegen! So hab ich's auf meinen Reisen nach Paris und Valencia bis hin auch immer gehandhabt!

Vielen Dank für deine Antwort!

Würde mich dennoch über andere Erfahrungen freuen :-)

0

Wir waren im Oktober in NYC. Das Wetter ist immer ähnlich wie hier. Schau einfach mal unter Wetter.com

Wieviel Geld du brauchst ist natürlich von deinen Wünschen abhängig. Vieles, auch kleine Andenken sind recht teuer. Gegessen haben wir meist bei McD oder einfach Pizza ;-).

Hat dein Hotel ein Frühstücksbuffett? Dann pack dir -nicht zu auffällig- etwas ein, dann sparst du auch Geld.

Wir haben den Eintritt für das Empire State Building schon hier gebucht, dann kommst du schneller dran. Leider war bei uns Nebel :-(.

Bargeld nützt dir oft nichts, gerade das Taxi kannst du nur mit Kreditkarte bezahlen. Auch sonst ist diese gern gesehen.

Übrigens: Wir fanden NYC nicht sooo toll, es ist groß laut... unsere Lieblingsstadt ist San Francisco (falls du einen Tipp für den nächsten Urlaub brauchst :-))

mandelkabandel 03.03.2012, 23:54

Also da wir auch noch 21 und 22 sind, denke ich auch, dass wir größtenteils bei McDonalds essen oder ab und zu ne Pizza. Daran soll's nicht scheitern.

Das dem Taxi, lassen wir ebenfalls außen vor. Wir fahren immer mit der Metro, weil's in New York mit der MetroCard einfach die billigste Variante zu sein scheint!

Wie schon gesagt, das NewYork Citypass werden wir auch hier buchen und das Empire State Building ist inklusive. Und da wir im Mai (also einen Frühlings- und/oder Sommermonat) fahren, wird Nebel wohl auch unser kleinstes Problem sein!

Das mit dem Bargeld macht mich stutzig. Ich habe in anderen Foren gelesen, dass man sowohl mit Bargeld als auch mit Kreditkarte zahlen kann, es sollten halt nur nicht größere Scheine als 20 oder 50 Dollar sein.

Und da wir beide Studenten sind, haben wir unser Limit auch auf unserer VISA nur bei 600 Euro gesetzt bekommen. Wir sind also theoretisch "gezwungen" mit Bargeld zu bezahlen... Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das in New York nicht möglich ist! Kann jemand dazu berichten?

0
GakupoKamui 04.03.2012, 12:58
@mandelkabandel

Ich war auch dort. Natürlich kannst du in Läden auch mit Bargeld zahlen. Das ist kein Problem. Ist nur vieles recht teuer, vor allem, weil du immer noch den Tax (gleichzusetzen mit Mehrwertssteuer) draufrechenen musst, welcher ja nach Preis auch variiert. Beispielsweise habe ich ein Buch gekauft für 12,99$ und musste dann am Ende etwas mehr als 15$ bezahlen. Von daher lässt sich das nicht immer im vorraus kalkulieren, wie viel du bei einem Einkauf zahlst.

Mit der Metro bin ich auch gefahren, den netterweise hatten wir nur einen kompletten Tag in NYC (Danke TUI. -.-) und sind da an einem Tag durch alle schönen sehenswerten Plätze gefahren. Broadway, Battery Park, Wall Street, Brooklyn Bridge, Central Park, Times Square. Ist eher weniger zu empfehlen, New York in einem Tag. Ich war danach halbtot. >.< Nun ja, Metro ist auch sehr teuer. Da gibt es spezielle, sowas wie Prepaid Karten, die du aufladen kannst und auch mehrere dann damit fahren können. Nur aufpassen, dass sie nicht im geringsten geknickt werden, weil dann funktionieren sie nicht mehr... Ist uns auch beinahe passiert. Naja, wir haben an einem Tag über 20 Euro bezahlt für 4 Personen... weil wir mehrmals aufladen mussten. Einmal bin ich sogar einfach so durch die Absperrung, ohne zu bezahlen. -hust-

Nun denn, wenn du Tipps brauchst, kannst du mir ja schreiben. Ich bin jetzt vollstens informiert und habe Tipps vom Flughafen, über Immigartion Office, bis hin zu Hotels und so. :)

Und viel Spaß in NY. ;) Btw, ich stimme Sakura2011 zu. San Francisco ist schöner. ;)

0
Sakura2011 04.03.2012, 17:14
@GakupoKamui

Noch etwas Wichtiges zum Taxi: Klar spart die Metro Geld. Aber nach dem anstrengenden Flug standen wir über zwei Stunden in einen sticken Raum an, um die Einreiseformalitäten hinter und zu bringen. Anschließend warteten wir gut 30 min auf unsere Koffer..........alles ohne Wasser. Wir waren heilfroh mit dem Taxi ins Hotel zu fahren, ich glaube mit der Metro zu fahren hätten wir kaum geschafft.

Das Taxi kostet 50Dollar--aber nehmt nur die offizellen und fragt vorher nach dem Preis (50 sind normal).

Auf dem Flughafen kostet eine kleine Flasche Wasser 4 !!! Dollar. Nehmt euch eine leere Flasche mit und lasst sie euch im Flugzeug auffüllen (das machten einige Passagiere).

Die Metrokarten sind wirklich nervig, wir probierten oft bis zu 10x bis es klappte!

Viel Spass im Urlaub!

0
mandelkabandel 06.03.2012, 15:45
@Sakura2011

Danke! Wir haben zum Glück über expedia.de gebucht und zusätzlich die Beförderung ins Hotel durch ein Auto! :-)

Also Metro werden wir wohl so oder so super viel fahren, das machen wir immer auf Citytrips und ist uns (wir beide sind Studenten), alle mal lieber als 50$ für ein Taxi hinzulegen! ;-)

0

ich war da 6 Tage, insg. wie du schon geschrieben hast essen shoppen usw. waren das 2000. und der citypass hat sich auchgelohnt. würde aber vorher erstmal ausrechnen wo hin du willst, ob sich das für dich lohnt. :)

mandelkabandel 06.03.2012, 15:43

also 2000 euro für 7 tage find ich schon was viel :D Ich hab mir jetzt 1200-1300 zusammengespart und das muss reichen! Allerdings sind die 1200 Euro für den Citypass, Essen und Shopping. Alles andere hab ich schon von hier aus gebucht!

0

Also so ca. 500 Euro

Was möchtest Du wissen?