Wie viel Taschengeld bekommt ihr mit 13 J.?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ist schon eine ganze Weile her. Das waren noch Mark. Ich habe wenn ich mich jetzt Recht entsinne im Monat 14 Mark bekommen. Das wären 7 Euro.

gut, damals waren die Sachen noch billiger, man hat letztlich mehr dafür bekommen. Ich denke mal so überschlagen dürften das heute so um die 11 oder 12 Euro sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ab meinem 13. Lebensjahr 20 Euro bekommen, das ist für die einen viel für die einen wenig, für mich ist und bleibt es viel Geld und ich bin dankbar dafür. Das Taschengeld ist natürlich nur eine freiwillige Leistung der Eltern und muss keinen bestimmten Betrag haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer eine gute Frage und hängt ganz davon ab, wer Schulsachen, Lebensmittel, Klamotten, Ausflüge (Schullandheim usw.),... bezahlt. Ich denke mit 13 Jahren sind 5-10€ in der Woche angemessen. Ich selber habe nur 2€ pro Woche bekommen, hab aber alles andere bezahlt bekommen bis auf die Handykosten. Da habe ich mir durch Auto putzen und Bäume schneiden bei Opa, Nachbarschaftshilfe, Geburtstag, Weihnachten usw, selbst Geld verdient und angespart.

Ich finde es sehr wichtig in diesem Alter schon den Umgang mit Geld zu lernen und auch schon etwas selber anlangen und Planen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Und das hat mich nie gestört, weil ich wusste, dass Mama wenig Geld hat.

Taschengeld ist freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts! 

Und auch heute ist ein Taschengeld eine freiwillige Leistung der Eltern und richtet sich nach der Möglichkeit des Familieneinkommens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20€ wovon ich jedoch monatlich 5€ Ans Tierheim gespendet hab, also eigentlich 15€. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dencil
16.02.2016, 22:44

Ans Tierheim? wie süss bist du denn :D

0
Kommentar von rootcrafter
16.02.2016, 22:47

Ich bekomme im Monat 15€. Ihr glücklichen!

0
Kommentar von Dencil
16.02.2016, 22:47

Ohh😍

0
Kommentar von FlorianK1205
16.02.2016, 22:48

möchte dir dazu meinen absoluten Respekt aussprechen...

0

Ich bekam kein Taschengeld. Ich habe Geld bekommen, wenn ich gefragt habe. Ansonsten haben mir meine Eltern die Dinge gekauft, da ich sowieso nur mit ihnen zusammen einkaufen gefahren bin.

Mein Bruder bekam mit 13 etwa 30€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 Jahren hatte ich 20€ im Monat bekommen, aber wenn ich noch etwas brauchte, dann hatte ich mal etwas dazu bekommen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nie Taschengeld von meinen Eltern bekommen! Ich hab mit 13 schon Zeitungen ausgetragen um Geld zu bekommen und es hat mir nicht geschadet. so lernt man früh mit deinem Geld umzugehen.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timerstyle
16.02.2016, 23:02

Das find ich gut, jedoch ne Kleinigkeit von den Eltern ist schon unterstützend :)

0

Mit 13? Lass mich nachdenken. Das war 1994. Da habe ich 10 DM (ca 5€) im Monat bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe in meiner ganzen Jugend kein Taschengeld bekommen. Und das war auch gut so, da lernt man, sparsam zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

45 wo bei wir ziemlich arm sind :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 Euro soweit ich mich erinnern kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topic127
16.02.2016, 22:53

50€ ???? :O

0

Ich krieg pro woche 7 franken da ich in der 7. Klasse bin... das heisst ich werde mit 13 auch 8 franken in der woche bekommen da ich im januar geb. Habe... ich geb das geld aber NIE aus 😂😂😂😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?