Wie viel Stunden vor Abflug sollte/muss man am Flughafen sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt drauf an. Was so sicher wie das Amen in der Kirche ist, dass die Check-in-Counter 40 (manchmal auch 45) Minuten vor Abflug geschlossen werden. Und zwar über eine Zentrale. Stehst du erst 39 Minuten vor Abflug am Schalter, kann nur noch ein Anruf beim Piloten helfen - der aber in der Regel ablehnt. Du solltest immer auch mit viel Andrang besonders in der Urlaubszeit rechnen; für einen Flug Montagmorgens im Februar reicht bei einem kleinen Flughafen eine gute Stunde vorher - für einen Flug im Juli an einem Samstag wird eine Stunde vorher zu knapp sein. Du solltest auch die Größe des Flughafens berücksichtigen, d.h. das Aufkommen an Passagieren generell (die einem immer in die Koffer laufen), die Distanzen, die zwischen den Terminals zu bewältigen sind, und die Größe der Maschine (die Flugzeuge in die USA nehmen zum Beispiel sehr viel mehr Passagiere auf als Maschine für den Binnenverkehr, es müssen also auch viel mehr abgefertigt werden). Mit zwei Stunden vorher am Flughafen bist du in der Regel gut bedient, solltest dich dann aber sofort anstellen, das Gepäck aufgeben und zügig zur Sicherheitskontrolle gehen. Danach kannst du bummeln, und - wenn du Raucher bist - in einer der Raucherzonen noch ein Kippchen qualmen, ohne wegen Zeitknappheit ins Schwitzen kommen zu müssen.

Also ich bin auch schonmal 10min nach dem regulären Abflug des Flugzeuges erst am Gate eingetroffen. Der Pilot war aber so nett und hat gewartet.

Aber meine eigentlich Frage war diese: Wie funktioniert denn das Online einschecken und ist das besser als wenn man es am Flughafen macht?

0

Ich bin erst gestern aus dem Urlaub zurück gekommen und es reicht wenn du 1,5 Stunden früher da bist aber nicht später als eine Stunde früher da seein. Sonst könn`s knapp werden.

wenn du gepäck abgeben willst und dazu einchecken: innerhalb deutschlands/europäische handelszone etwa 1 stunde bei außerkontinentalfügen so zwei stunden. ich würde jedoch immer eine stunde mehr einplanen, besonders, wenn der flughafen groß ist, es kann ja immer etwas passieren

Mit 2 Stunden ist man gut in der Zeit.

ab wann du einchecken kannst, steht in der Regel in den Flugunterlagen. Weicht von Flughafen zu Flughafen und von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft ab. In der Regel immer am Abflugtag und bei Abflug am morgen auch schon am Vorabend. Z.T. kannst du auch vorher schon online einchecken (bei Lufthansa 23 Stunden vor Abflug). Und ansonsten solltest du kalkulieren, wie lange du bis zum Gate brauchst. Falls du Gepäck aufgeben willst, kann es durch aus sein, daß du längere Zeit am Schalter schlange stehen mußt. Und falls du ins Ausland fliegst, mußt du dann noch durch die Paßkontrolle. Und dann kommt die Sicherheitskontrolle, die auch noch einmal aufhalten kann. Und wenn du schon nachfragst, vermute ich, daß du nicht oft fliegst. Vermutlich mußt du dich am Flughafen auch erst orientieren, wo du hin mußt. Also sei ruhig rechtzeitig vorher da. Lieber dann noch irgendwo einen Kaffee trinken, wenn du dann doch schnell durchkommst.

ich schlage dir auch vor so ca. 2 Std. vor Abflug am Airport zu sein. Mit dem einchecken gibts glaube ich keine genaue Regel. Kommt ganz drauf an von wo du fliegst. An kleinen Flughäfen hast du auch kürzere Wartezeiten. Kommt also ganz auf die Situation an.

offiziell 2 stunden.

da ist aber noch ein zeitlicher sicherheitspuffer inbegriffen, falls was passieren sollte.

eine stunde vorher reicht völlig aus.

bin auch schon 20 minuten vor abflug gekommen und es war noch ok, da ich vorher angerufen hatte.

check doch online ein,dann reicht ne stunde.ansonsten gilt,immer schauen dass man 2stunden vor abflug da ist.

2 Std sollte man vorher da sein aber bei den Ferien Zulauf am bessten 2 1/2

ca, 2 Stunden vorher wäre schon angebracht....

Was möchtest Du wissen?