Wie viel Stunden, Minuten, Sekunden hat ein Tag

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da steckt wahrscheinlich ein kleines Missverständnis hinter - das ist aber bei 90% der Fragen hier so :-)

Was ist ein Tag? Die naive Antwort: Eine Umdrehung der Erde um sich selbst! Aber woran merken wir das? Na, indem wir auf die Sterne gucken. Sobald derselbe Stern wieder direkt über uns steht ("kulminiert") hat sich die Erde einmal gedreht. Das dauert im Moment

23 Stunden, 56 Minuten, 4,091 Sekunden; man nennt das Sterntag

Daran ändert sich im Laufe der Zeit wenig; die Erde wird aber über Jahrmillionen etwas langsamer, weil Mond und Sonne sie über Ebbe und Flut abbremsen

Diese Tagesdefinition ist für uns aber genauso unpraktisch wie der islamische Mondkalender, weil wir uns an der Sonne orientieren! Und wegen der Bahn der Erde um die Sonne muss die Erde noch ungefähr 4 Minuten weiterrollen, bis die Sonne wieder genau über uns steht, wie am Tag vorher.

Im Mittel sind das GENAU 24 Stunden (Sonnentag)

Leider nur im Mittel, denn die Erde läuft unterschiedlich schnell auf ihrer Ellipse um die Sonne, und die Neigung der Erdachse erzeugt eine weitere Störung.Im Laufe des Jahres kompensiert sich das, aber die Sonne geht eben mal vor und mal nach. Das kann man in einer "Zeitgleichungstabelle" nachgucken, weil es einigermaßen lästig auszurechnen ist.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zeitgleichung.png

Guten Tag,

vielen Dank für die Antwort, genau dsa habe ich gemeint, den Stern für die Frage hast du dir damit schon mal gesichert. :)

Gruß

Dennis

0

der tag dauert mal länger undmal kürtzer das heist die 24std sind schon ein Mittelwert. der ziemlich genau ist

in die Geburtsurkunde schauen wann du auf die Welt gefallen bist das ist genauen als auf 00.00.01Uhr zu verwenden!

Guten Tag,

Wann ich Geboren wurde, um wie viel Uhr ist mir Ja bekannt, doch der Tag dauert ja nicht Genau 24 Stunden sondern es gibt eine Differenz von paar Sekunden bzw Minuten.

Gruß

Dennis

0
@NoLifeDLL

Hallo, deine annahme ist so nicht ganz richtig! Die Zeit ist doch sehr genau es wird aller 18 Monate eine Schaltsekunde eingefügt vorrangig am 31. Dezember oder 30. Juni, nachrangig am 31. März oder 30. September nach 23:59. Jetzt kannst du dir ja ausrechnen wie viel 1/10 Sekunden da rauskommen und das spielt nun wirklich keine rolle!

Gruß Mike

0

Was möchtest Du wissen?