Wie viel Strom verbraucht ein Volksfest, wie das Oktoberfest in München und wer zahlt das alles?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Energieversorgung „Skater“ am Abend Oktoberfest 2003 bei Nacht gesehen vom Riesenrad

43 Kilometer Kabel versorgen die Wiesn über 18 zum Teil unterirdische Trafostationen mit Energie. Der Stromverbrauch des Oktoberfests beträgt rund 2,7 Millionen Kilowattstunden. Das entspricht in etwa 13 % des täglichen Strombedarfs in München. Ein großes Festzelt benötigt durchschnittlich eine Leistung von 400 Kilowatt, größere Fahrgeschäfte 300 Kilowatt. Zur Versorgung der Zelte mit Erdgas wurde ein vier Kilometer langes Netz aus Gasleitungen verlegt. Der Gasverbrauch beläuft sich auf 180.000 Kubikmeter für den Küchenbetrieb und 20.000 Kubikmeter zum Beheizen der Biergärten. Die meisten Festzelte und Fahrgeschäfte (2007: 61 %) beziehen den von den Stadtwerken München angebotenen Öko-Strom, um so einen Beitrag gegen die Umweltverschmutzung zu leisten.

Da selbst ein kurzzeitiger Stromausfall zu einer Massenpanik führen könnte, wurde die gesamte Stromversorgung zweifach angelegt und separat gespeist. Sogar die Lampen der einzelnen Festzelte werden so von zwei verschiedenen Trafostationen versorgt. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen kam es am 25. September 2007 zu einem mehrstündigen Stromausfall, nachdem bei starken Regenfällen ein Kabelkanal überflutet worden war. Da der Strom in den Vormittagsstunden ausfiel, kam es zwar zu Versorgungsengpässen in der Gastronomie, aber nicht zu einer Massenpanik.

Um für genügend Kapazität der Mobilfunknetze zu sorgen, werden jedes Jahr etliche mobile Sendemasten auf dem Wiesngelände und seit 2005 auch in einem Festzelt aufgestellt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Oktoberfest#Statistik

Sehr viel, die Strom Verbraucher! Dafür gibt es Stromzähler!

Sicher im Megawatt-Bereich. D.h. einige Millionen Watt Anschlusswert. Ein einziger Baustrahler hat ja schon 1.000W.

Strom- und Internetanbieter für neue Wohung finden, bestellen?

Hi,

Wie ihr meinen letzten Fragen entnehmen könnt, bin ich gerade dabei mir mit meiner Freundin ein leben in München aufzubauen. Dies haben wir bis jetzt sehr erfolgreich gemeistert. Wir haben beide einen neuen Arbeitgeber und eine Wohung in Schwabing gefunden. Nun überlege ich mir was wir alles für den einzug in unser erstes Zuhause benötigen. Dabei habe ich verschiedene Internet- und Stormanbieter verglichen. Dazu sind mir folgende Fragen aufgekommen:

Welchen Internet- oder Stromanbieter könnt Ihr empfehle ?

Da wir in einem Mehrfamilienhaus mit vielen Wohungen ziehen, woher weiß der Anbieter für welche Wohnung der zugangt ist? ( wie läuft es ab wenn man man den Strom bestellt )?

Wieviel verbaucht ein 2 Personen haushalt ca. an kWh im Jahr?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Wo günstig ein Trachtenhemd in München für das Oktoberfest kaufen?

Ich fahre morgen zum Oktoberfest und suche dafür kurzfristig noch ein Trachtenhemd. Wisst ihr, wo ich dieses günstig in München kaufen kann? Ich kenne mich vor Ort noch nicht aus.

...zur Frage

Was haltet ihr vom Oktoberfest?

Es ist wieder soweit! Das Oktoberfest in München beginnt wieder!Was haltet ihr vom Megagaudi?

...zur Frage

Verbraucht ein Netzteil ohne Anschluss am Gerät Strom?

Ich habe gehört, dass ein Netzteil auch dann Strom verbraucht, wenn es nur in der Steckdose steckt und nicht im Handy oder in der externen Festplatte etc.

Stimmt das und wenn ja, wieviel Strom wird in etwa verbraucht?

...zur Frage

Welches ist das schönere Volksfest? Cannstatter Wasen oder das Oktoberfest?

Ich möchte eines dieser Volksfeste gerne besuchen, nur welches? Kann man überhaupt sagen, dass das eine besser ist als das andere?

...zur Frage

Gibt es beim Oktoberfest in München Feuerwerk?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?