Wie viel Strom kann hier durch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der nötige Leiterquerschnitt richtet sich neben der Bauart der Leitung ( einfacher Leiter, mehradrige Kabel ) und der zulässigen Spannung dann vor allem auch nach der tatsächlich angelegten Spannung , der maximal gewollten Leistung die über die Leiter fliessen soll und der Länge des Leiters / der Leiter an sich . Daraus lässt sich dann u.A. der sogenannte "Spannungsfall im elektrischen Leiter " bestimmen.

Beachte hierbei aber, das vor allem auch die Ampere-Leistung relativ unabhängig zur Spannung eine bestimmende Grösse bei der Wahl des richtigen Leiterquerschnittes darstellt. 

Wegen der sehr kompakten Aufbauweise solch eines feindrähtigen Kabels mit z.B. 4 x 0,25 mm2 würde ich einen maximalen Stromfluss über 1,5 - 2 Ampere dauerhaft nicht überschreiten.

Bei grösseren Distanzen über etwa 5-10 Metern der Verlängerung würde ich zu liebe eines möglichst geringen Spannungsfalles aber besser auf 0, 75 bis 1,0 mm2 setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
08.02.2017, 12:41

Ich will einen Halben Meter dransetzen.

0

kann ich da jetzt auch mit den 20 Volt Lichtstrom drauf ?

Bitte prinzipiell Strom und Spannung unterscheiden!

1. Welche Leistung hat dein RGB Stripe?

2. Bzw. wie viel Stom (Ampere) fleißen?

3. Wie lang soll die Verlängerung werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?