Wie viel Steuern zahlen wenn ich Überstunden auszahlen lassen möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst einfach beide Gehaltszahlungen in einen Rechner geben. Du musst ja auch Sozialabgaben für diesen Betrag leisten. (müsstest du auch wenn die Überstunden auf mehrere Monate verteilt wären.

Einen Teil der Steuern bekommst du aber evtl. im nächsten Jahr zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die 2000  Euro Überstunden mußt du genau so viel steuern zahlen, als wenn es 2000 Euro normaler Lohn wären. 

Es gibt netto Rechner im internet  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mfgnichtdu
25.05.2016, 20:43

Ja logisch.

Aber je mehr man verdient desto höher die Prozentualen Abgaben!!!

Meine Frage War ab welcher Summe welche Prozente.

0
Kommentar von mfgnichtdu
25.05.2016, 20:52

dann müsste ich 15 mal rechnen. Damit ich den idealen Mittelwert finde?

0

Lieber abfeiern. Lohnt sich nicht auszuzahlen. Da geht ziemlich viel an Steuern weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
25.05.2016, 20:44

Du kennst doch seine Steuerklasse gar nicht. 

0
Kommentar von tajub123
25.05.2016, 21:01

na und? es lohnt sich trotzdem nicht

0

Was möchtest Du wissen?