Wie viel Steuern muss ein Freelancer bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Was willst Du denn gestalten? Dann gibt es inzwischen so ziemlich für alles Foren, wo man seine Arbeit anbieten kann.

2. Die Einkommensteuer ist eine Jahressteuer. Es kommt auf den Gewinn pro Jahr an. Also alle Einnahmen eines Jahres, abzüglich der Betreibsausgaben, also allem was Du ausgegeben hast, um die Leistung erstellen zu können (abgesehen von Anlagegütern wie Computer, die sind auf mehrere Jahre zu verteilen).

3. Dann machst Du Deine arbeit eben für ein ausländisches Unternehmen. Ändert an 1+2 erstmal nichts.

4. WEil es geht. Ich kann meine Webseite von einem Programmierer in China machen lassen. Ob es sinnvoll ist, merkt man bei Reklamationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quante
25.02.2016, 16:38

Macht mir wie immer sehr viel spaß, wenn du antwortest WfwBinder ;)!

1. Ich möchte und kann 3D Objekte gestalten und sie Spieltauglich machen in Onlinegames.

0

Was möchtest Du wissen?