Wie viel Sport als Anfänger?

1 Antwort

An deiner Stelle würde ich zuerst gegen das Untergewicht vorgehen. Nur Saschas Workouts ohne Ernährungsumstellung wirken eher dagegen.
Iss genug Eiweiß und Kohlenhydrate (keine fettige Pizza, sondern entweder selber machen und Nüsse, Vollkornbrot, Quark (gibts auch vegan) etc.
Und erst dann Sport! Ernährung beeinflusst alles und macht den Großteil einer Veränderung aus. Ohne Eiweiße baust du keine Muskelatur auf.

Also schau erstmal, dass du zunimmst und konzentriere dich nebenbei nur auf den Muskelaufbau. Und starte leicht. Natürlich bist du fix und alle nach Saschas Video XD Das ist ja Sinn und Zweck und der Kerl geht ordentlich an. Aber mach nur eines, das reicht zu Beginn (wechsel aber auch mal die Muskelgruppen).

Ich bin w/18 und kann aus Erfahrung sagen, dass du zwingend genug essen musst um Muskelatur aufzubauen, alles andere ergibt keinen Sinn und sieht nicht schön aus.
Wenn du interessiert bist professionell zu starten: wünsch dir die Pläne zu Weihnachten von David Lengauer, da erzielst du 100pro Erfolg

Woher ich das weiß:Hobby – Sport ist (m)eine Lebenseinstellung

Also dass mit der Ernährung, dass weiss ich schon alles. Das ich im Kalorienüberschuss sein muss und viel Eiweiss essen muss, weiss ich. Aber danke!

0
@eliaskuhn46

wenn du es weißt, dann ändere es und suche nicht hier das Mitleid der Community. Es ist DEIN Leben, verändere es, und das positiv

0
@Lyrielle

Hää? Wtf, was hat das mit Mitleid zu tun? Was redest du?

0

Was möchtest Du wissen?