Wie viel Speicherplatz brauche ich für Premiere Pro Projekte?

2 Antworten

Ich denke du hast betreffend Speicherplatz schon ein paar gute Tipps bekommen. Ich möchte hier dementsprechend nur noch eines anfügen: Es ist wirklich extrem wichtig, dass du bei der Benutzung von Adobe Premiere Pro stets genug Speicherplatz zur Verfügung hast.

Wenn der Speicherplatz sehr knapp ist beim Exportieren, dann gibts mit PP unter Umständen gehörig Probleme. Denn da ist die Software dann richtig buggy und das Programm hat mir schon ein paar Projekte vollkommen zerstört, weil der erste Export (aufgrund von zu knappen Speicherplatz) nicht erfolgreich war.

Ich habe danach viel Speicher frei gemacht, aber meine Datei war dann irgendwie korrupt und ich konnte das Video nachträglich dann gar nicht mehr exportieren.

Einer dieser komischen Premiere-Bugs, I guess...davon gibt es leider einige. Wenn du schon mal mit Untertiteln und Captions gearbeitet hast, dann weißt du wohl von was ich spreche.

Die Projektdateien sind sehr klein. Vielleicht ein paar MB...maximal 20-30...

Woher ich das weiß:Beruf – Filmproduzent + Seit 15 Jahren Kameramann und Editor

Ah ok. Das heißt ich bräuchte theoretisch gar keine neue Platte sondern könnte mit so gut wie keinem Speicherplatz Videos schneiden? Fällt da nichts an Daten an außer der schlussendliche Export?

0

Nein. Es fallen natürlich diverse autosaves und prerender files an. Das können schon mal 1-2 GB sein...aber keine riesigen Datenmengen, die ein weiteres Speichermedium erfordern würden.

0

Was möchtest Du wissen?