wie viel sollte man von fruchteigenem zucker zb traubensaft am tag trinken damits nicht zu viel ist?

2 Antworten

Eigentlich ist Zucker, auch Fruchtzucker aus Obstsäften, unabhängig von der Menge, gesundheitlich gesehen, nie so das Wahre. Zucker und andere rasch verwertbare Kohlenhydrate machen fett. Möchtest Du denn fett werden? Dann iss doch lieber Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten. In einem Liter Traubensaft sind so an und bei 140 g Zucker enthalten. Das ist nun allerdings etwas sehr zu viel des Guten.

1 l Traubensaft ist definitiv zu viel. Es bringt Deine sensible Insulin-Regulation ins Chaos und nach einigen Jahren hast Du Diabetes. Es gibt doch so viele andere Möglichkeiten, zuzunehmen, und seien es nur Brot, Nudeln, Nüsse oder Kartoffeln.

Was möchtest Du wissen?