Wie viel sollte man mindestens verdienen, um gut davon leben zu können?

5 Antworten

Wohnung 700€

Essen 300€

Nebenkosten 200€

Grundbedarf gedeckt.

Bei 2200 netto, haben sie 1000€ zur freien Verfügung wovon Sie 400€ monatlich auf ein seperates Konto einzahlen und 600 Euro für Klamotten, Hobbys usw haben.

Was von den 600 Euro am Monatsende übrig bleibt, kommt zusätzlich aufs Sparkonto.

So kriegen Sie im Jahr locker 5000€ zusammen. Für nen fetten Urlaub zsm.

Donnerwetter teure Wohnung. Da bekommt man hier ein Haus.

0
@hoekerlein

In Greifswald mag das stimmen, in München bekommt man für 700 € ein Zimmer mit Toilette.... Wenn man Glück hat.

1

2.000 bis 2.200 € brutto, entspricht in günstigen Wohnregionen genau dem, was ein Harz IV Empfänger bekommt. Nur das ein Einkommensempfänger sich grundsätzlich selbst um alles mögliche kümmern muß, da wird weder Heizkosten noch Reparatur oder Neulieferung von Haushaltsgerätem übernommen. Im Gegenzug ist man jedoch finanziell unabhängig, darf sparen soviel man will

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Mein Lieber,

Denke nicht, dass du sicherlich 2.000€ Netto verdienen wirst, sondern setzt dir höhere Ziele. Die genannte Summe ist eine beachtliche Menge Geld, jedoch liegt es ganz bei dir, wie du leben wirst. Du kannst die 2.000€ anstreben oder auch die 5.000€ im Monat. Jede Summe ist möglich, dennoch natürlich stets mit harter Arbeit verbunden. Also fokussier dich nicht auf den Durschnitt, sondern denk unrealistischer und setzt dir große Ziele.

die 400 euro reichen für ein leben mit allem, was man braucht.

im hotel mama ! sonst reicht das gerade für miete und energiekosten

0

Hallo Anonym2buch

das kann man eigentlich so nicht sagen! Jeder lebt anders.

Was möchtest Du wissen?