Wie viel sollte man für eine stunde Babysitten verlangen?

8 Antworten

Erstmal finde ich es toll .. Du willst Dir was zusammen sparen erarbeiten...aber Kinderarbeit ist verboten und erst ab 15 J. über 2 Std. hinaus erlaubt.

bespreche das mit dem Babysitter-job noch mal mit Deinen Eltern und den Eltern der Kinder, denn Du darfst nur ganz begrenzt auf andere Kinder aufpassen.

Daher dürfen 14zehjährige laut § 5 Absatz 3 Jugendarbeitsschutzgesetz nur zwischen 8 und 18 Uhr und maximal zwei Stunden täglich in der Kinderbetreuung tätig werden. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren dürfen diese Tätigkeit bis 20 Uhr übernehmen. Eine Beschäftigung vor oder während des Schulunterrichtes ist laut Jugendschutzgesetz nicht erlaubt.

Aufsichtspflicht

Wenn die Eltern im Kino oder Theater sind und Nachbars Tochter mal schnell ein paar Stunden auf die Kids aufpassen soll, dann haben die Erziehungsberechtigten trotzdem noch die Aufsichtspflicht. Außer sie übertragen diese ausdrücklich auf den Babysitter. Dies kann schriftlich und mündlich geschehen. Es ist aber angebracht, dies schriftlich zu fixieren, um den Übertrag der Aufsichtspflicht im Zweifel nachweisen zu können. Darüber hinaus müssen die Erziehungsberechtigten des minderjährigen Babysitters in ihrer Einwilligungserklärung ebenso vermerken, dass ihr eigenes Kind für ein anderes Kind die Aufsichtspflicht laut Jugendschutzgesetz übernimmt. Erteilen sie keine Einwilligung, ist der Übertrag der Aufsichtspflicht unwirksam.

****Du könntest es darüber machen, aber Du mußt das ohne vereinbarten Std.lohn tun :)

Dem gegenüber steht die Aufsicht aus Gefälligkeit. In diesem Fall geht der Übernehmende – also der Betreuer oder Babysitter - keine rechtliche Bindung ein. Die Eltern können die Aufsichtspflicht daher nicht übertragen. Dies ist oft der Fall, wenn das Mädchen aus der Nachbarschaft nur einmal kurz auf das Baby oder Kind aufpassen soll und es nicht zu einer regelmäßigen Betreuung kommt.

Zwischen 7 und 9, wow, das ist Schwerarbeit! Oder kann es werden. Wofür das Geld sein soll, ist dabei uninteressant. Wenn Du die Kinder kennst, weiß Du, ob sie schwer oder leicht zu händeln sind. Wenn schwer, dann mehr verlangen.

Hey, ich geh auch "Baby" Sitten das Kind ist 6 Jahre alt und ich bekomme 5€ die Stunde. Bin unter der Woche meistens 3 Stunden da und bekomme dann 15€. Ich finde das angemessen.

Drei Kinder babysitten? Wie viel Geld?

Hallo, ich bin 16 fast 17 Jahre alt und werde demnächst regelmäßig auf drei Kinder im Alter von 2, 4 und 6 Jahren bei einer reichen Familie aufpassen. Wie viel Geld sollte ich verlangen? Am Anfang meinte ich 7€ pro Stunde, aber alle meine Bekannten meinten das sei zu wenig, da das auch noch kleine Kinder und somit anstrengendere Fälle sind. Wie viel würdet ihr mir als Preisvorschlag empfehlen?

...zur Frage

Zeitrechnung, wieviel ist 1,3h?

1 Stunde und 30 min Oder 1 Stunde + 30 % von einer Stunde

...zur Frage

Wie viel Geld kann ich fürs Babysitten verlangen?

Also, ich bin 16 und soll morgen auf einen 6 jährigen von 19-23:30 aufpassen... meine Frage wie viel Geld kann ich verlangen? P.s ich habe noch keine Erfahrungen im babysitten

...zur Frage

Babysitter Zettel bitte überprüfen!

Hallo ich bin 14 Jahre alt und möchte in den Ferien babysitten. Ich habe keinen Babysitter schein. Aufjedenfall habe ich einen Zettel geschrieben den ich gerne in den Kindergarten aufhängen wollte. Er ist nicht ganz fertig doch das "Konzept" ist schon mal da :D würdet ihr so nett sein und mir noch ein paar Ratschläge geben was ich an dem Zettel verbessern könnte . Was meint ihr wie viel ich für eine Stunde aufpassen verlangen könnte?danke im Voraus

...zur Frage

Jede Stunde übergeben?

Hallo, Mir geht es nicht gut und übergebe mich jede Stunde. Habe mich schon 8 mal übergeben. Was soll ich tun damit ich aufhöre? Danke schonmal^

...zur Frage

In der Sommerzeit eine Stunde mehr oder weniger?

Ist es +1 Stunde oder -1 Stunde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?