Wie viel sollte man als Alleinlebender verdienen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So viel das man sich eine Wohnung leisten kann und keine Unterstützung vom Staat braucht.

Natürlich will man auch vernünftig leben und mal was erleben.

1500 € im Monat  wären da nicht schlecht, wenn man keine zu hohe Miete und anderen Kosten hat.

Das hängt vom eigenen Anspruch und der Region ab - ab 1.000 € und nach oben ist die Skala offen

Mindestensden Hartz IV Satz + Miete.


Wichtig ist das du deine Fixkosten und deine angewonheiten deinem Budget anpasst.

1/3 Wohnen, 1/3 leben,1/3 Sparen und unvorhergesehenes.

Hast du 1500 Netto darf die Miete in etwa 500 € warm kosten. Etwa 500 für Spaß, Essen usw. und 500 für Urlaub, Autoreperatur, Mittel- & Langfristige Ziele.


Ist mit einem Wort zu beschreiben:

Genug

Je nachdem was du brauchst. Wenn du monatlich 50.000 Euro für für deine Bedürfnisse ausgibst braucht du schonmal 50.000 Euro mehr als leute die das nciht brauchen...

Ich komme locker monatlich mit 800 euro hin. der rest wird gespart oder für sachen ausgegeben die gebraucht werden wie z.B. Autoteile wenn mal was kaputt geht oder mal ein neues möbel oder so... Kommt halt sehr drauf an welchen Lebensstandard du hast. Andere kaufen sich für 800 euro monatlich schuhe. ich komme damit eben komplett hin.

Gruß

BabyBoy25 06.07.2017, 21:54

1. bist du eine frau?

2. wie alt bist du?

3. was für einen nettolohn hast du?

0
Takiry 06.07.2017, 21:58
@BabyBoy25

1. Nein

2. Alt genug um seit 6 Jahren Selbständig zu sein

3. Ich habe keinen Lohn. 

1

Hey, das musst du für dich selbst wissen. Welchen Lebensstandard hast oder willst du denn. Es gibt Menschen, die mit 1200€ klar kommen und es gibt Menschen die mit 5000€ nicht leben können.
Da können wir dir nicht helfen.
Das musst du wissen.
LG

1500 Euro solltest du mindestens zur Verfügung im Monst haben, meine Meinung 

Wir sind eine vierköpfige Familie und brauchen pro Person 1.000€ im Monat. 

BabyBoy25 06.07.2017, 21:59

Wer arbeitet denn bei euch und wie hoch sind eure Löhne?

1
christl10 06.07.2017, 22:01
@BabyBoy25

Ich bin Rentner und meine Frau arbeitet halbtags. Trotzdem haben wir ein Einkommen (aktiv + passiv) über 5.500€ im Monat. 

0
christl10 06.07.2017, 22:03
@BabyBoy25

Die Details erspare ich mir. Hauptsache es geht uns gut! 

0
Gluehwurm81 07.07.2017, 18:40
@christl10

Ich find das gut, dass man offen darüber spricht. In Deutschland wird das viel zu viel geheim gehalten. Kein Wunder, dass sich soviele Leute unter Wert verkaufen.

1

Soviel, dass es für seine Ansprüche reicht.

Genauso viel wie wenn man mit jemandem zusammenwohnt, denn man ist genausoviel Wert wie wenn man in einer Wohngemeinschaft lebt oder in einer Partnerschaft. Sollte die Frage nach der Wohnsituation in einem Vorstellungsgespräch auftreten, würde ich hellhörig werden.

Generell würde ich sagen, ab 2000 € brutto. Es kommt aber auch auf den Beruf an. Dann hängt es natürlich davon ab, was man sonst noch so gerne macht in seiner Freizeit. Das sollte man sich dann mal hochrechnen und schauen, ob das mit dem Beruf überhaupt zusammenpasst vom Gehalt her. Es gibt Leute, die kommen nicht mit 40.000 € aus.

So 1700 € mindestens.

was dür eine frage :D  sei mir nicht böse, aber so viel du willst!

Du bist ein Mensch und hast Anspruch darauf auch Millionen zu verdienen, brauchst uns das nicht Fragen. 


Egal ob man arm oder Reich ist, ständig will man mehr und das Thema Geld ist immer ganz weit oben!. 


Weist woher das kommt, das man sich Gedanken macht, ob man nicht zu viel oder ob man nicht zu wenig verdient, von der Verblödeten Gesellschaft.  Sorry Leute. 


Religion, Die Reichen Eliten , Medien, Hollywood, wir kennen es ja die setzen euch Regeln auf.  

Man ist angeblich Sozial, weil man im " bestimmten Rahmen" denkt. bzw denken sollte bla bla.bla

Was möchtest Du wissen?