Wie viel sollte ich an eurer stelle wiegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zuerst: Alle Achtung! Von 86 auf 72 kg - das ist eine Leistung. 55 kg wäre in der Tat a bisserl wenig. Aber wenn man überlegt, dass Du jung bist, wäre das verkraftbar. Übertreiben solltest Du es nicht. Achte vor allem auf eine ausgewogene Ernährung und genug Bewegung. Und eine Faustregel besagt: Je schneller Du abnimmst, desto schneller nimmst Du wieder zu. Und: Die Pfunde, die du absportelst, bleiben länger weg als die, welche Du abhungerst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast aktuell einen BMI 26,8. Oder einfach ausgedrückt: leichtes Übergewicht. (Kritisch war es, als du 86kg gewogen hattest. Hier ist die Rede von Adipositas im 1. Grad.) An dieser Stelle nochmal Hut ab, für diesen gigantischen Sprung! :)

55kg liegen noch im Normalgewicht, grenzen aber schon fast am leichten Untergewicht. Das es ohnehin schwer ist, dieses Ziel zu erreichen, ist dir sowieso schon klar.

Fang in kleinen Schritten an. Versuche zunächst, dein Gewicht auf 70kg zu reduzieren und dieses dann zu halten. Dann wirst du motivierter sein, weiter zu machen. So lange, bis du dein Idealgewicht (60-65kg) erreicht hast.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab gehört, dass viele immer sagen, du musst mind 10kg weniger wiegen (wenn du auf deine Größe achtest). Ich finde es jedoch dumm, da jeder so viel wiegen kann wie er will, Hauptsache man fühlt sich wohl im Körper. Dein Gewicht besteht ja auch nur aus irgendwelchen Zahlen, die dich nicht interessieren sollten. Wenn du dich wohl fühlst, dann bleib so und beim Sport treiben solltest du auch nicht auf dein Gewicht fokussieren oder wie viel du abnehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelsliebe
19.06.2016, 14:01

Genau

Dann kommt es außerdem darauf an ob männlich oder weiblich. Muskeln wiegen mehr als fett und muskeln braucht der mensch. Menschen spielen nicht mit knochen auch wenn manche so aussehen als seien sie ein kauknochen

1

Rechne deinem bmi im internet aus da wird dir gesagt wieviel das normal gewicht wäre. Bist du männlich oder weiblich?

Gutes gewicht wäre ca 64kg

Glückwunsch zum bissherigen abnehm erfolg. Hoffe du kannst es halten und es schießt nich wie beim jojoefekt hoch. Hoffe du bist nicht auf nen mager trip. Männerspielen nicht mit knochen und frauen auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest so viel wiegen, dass du das Gewicht hast in dem du dich wohlfühlst, jedoch dich nicht gesundheitlich gefährdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast du geschafft so viel abzunehmen? (Welcher Zeitaufwand, welche unstellung..)
Ich finde du bist im normalen Bereich was deinen BLI angeht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaCook
19.06.2016, 14:26

Etwas übergewichtig bin ich schon . Habe im september angefangen . Habe erst meine kalorien gezählt doch seit paar monaten achte ich sif die gramme die ich nach dem essen zunehme . Wiege mich am tag schon oft

0

Nein, das ist auf keinen Fall zu wenig!

Das sind 30 kg weniger im Gegensatz zu dem, was du schon gewogen hast!

Wie nimmst du denn ab, bzw. wie machst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaCook
19.06.2016, 14:02

Also . Am anfang habe ich mich kaum gewogen. Ich habe immer morgens zwei Eier gegessen und Schafskäse. Mittags in Haferflocken mit Joghurt und Obst. Den Rest des Tages nichts mehr. Das lief gut ich habe deswegen auch viel abgenommen aber das wollte ich nicht mehr so weitermachen . Als ich dadurch 4 kg abgenommen habe in 1 monat habe ich angefangen meine kalorien zu zählen . Kalorien zählen habe ich bis Februar gemacht. Während ich meine Kalorien auch gezählt habe habe ich mich jedes Mal nach dem Essen gewogen ich weiß das es falsch ist und mein Schwester meinte auch dass wir trinken wir aber ich guck immer nach dem Essen auf die Waage wie viel ich dass ich zugenommen habe.

0
Kommentar von Savix
19.06.2016, 14:03

Nein, das ist auf keinen Fall zu wenig!

Doch, das ist es. Nicht arg wenig, aber schon am Limit!

0

ja das ist zu wenig du wächst ja auch noch etwas :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?