Wie viel sollte ein Kaninchen täglich trinken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

Kaninchen müssen nicht mal unbedingt täglich trinken, da sie ein Großteil an Flüssigkeit über Nahrung zu sich nehmen. Das geht natürlich nur, wenn sie ausreichend Frischfutter (Gemüse und Wiese) da haben. 

Dennoch sollten sie jederzeit einen Napf (keine Trinkflasche) mit Wasser zur Verfügung haben. Wenn sie durst haben, dann werden sie schon trinken. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnyBody345 18.06.2016, 14:49

Wie froh ich wäre wenn meine beiden Racker aus einem Napf trinken würden 😑

0
AnyBody345 18.06.2016, 14:52

Sie schmeißen den Nafp gemeinschaftlich durch die Gegend, vergraben ihn, knabbern an ihm rum, knurren ihn an , kämpfen mit ihm....

0
VanyVeggie 18.06.2016, 14:54
@AnyBody345

Dann nimm einen schweren Napf aus Keramik oder Ton, den können sie nicht umwerfen. Den Napf kannst du auch in einen Bereich stellen wo kein Streu ist, dann kommt nix rein. 

Wie hälst du deine Kaninchen denn, wenn ich fragen darf? Wenn sie sich so launisch einem Napf gegenüber verhalten und dann noch beide, dann klingt das nach ziemlicher Langeweile. 

3
AnyBody345 18.06.2016, 15:11

- Ich halte Sie leider in ner Wohnung , haben aber ein Hasenzimmer. In dem steht ein Käfig(der größte 250x190) der nur NACHTS geschlossen ist (Sie zupfen gern den Langfloorteppich raus und wir haben Angst das sie an solchen Fasern ersticken ect.) da haben sie auch separat noch einen großen Auslauf der vom Käfig erreichbar ist (alles ein bißchen Marke Eigenbau) , außerdem ist tagsüber eigentlich immer jemand da. - Sie bekommen ausschließlich Frischfutter und niemals Trockenfutter , zudem noch Heu und Gräser. - Sie haben viele Strohtunnel, Knabberäste aller Art, Papprollen, Holzblöcke und Kugeln, 3 Häuser, einen ausgehöhlten Baumstamm mit Rinde, eine Korkhöhle , Baumstammscheiben, eine Heukugel wo sie sich das Heu rauszupfen können , eine Heuraufe, einen Holztunnel mit Rinde, Zwei Brücken aus mehreren Stöckern gebaut und Weidegeflechte. - Ich habe es mit Trinkgefäßen aller Art probiert. Keramik , Ton, Glas , Holz und Plastik. - Das Zimmer ist immer super temperiert, für eine ausgewogene Luftfeuchtigkeit wird gesorgt. - was fehlt ist momentan eine Buddelkiste, habe da leider noch nicht das richtige gefunden. Ein harten wäre bestimmt auch mal nicht schlecht , macht sich in einer Großstadt aber in der Wohnung etwas schlecht und die Leine nehmen werde ich sie auf keinen Fall. - wenn du noch Vorschläge hast , dann bitte teile sie mir mit , Geld spielt keine Rolle.

1
VanyVeggie 18.06.2016, 15:59
@AnyBody345

Klingt ja wirklich toll! :) 

Nur das mit den Käfig ist nicht ganz optimal. Ich nehme mal an der Napf steht da auch drin. Evtl langweilen sie sich dann. Wie Vio schon schrieb, sie sind eben dämmerungsaktiv. Pro Kaninchen sollten daher dauerhaft mindestens 2m² zur Verfügung stellen. 

Könnt ihr den Teppich an dieser Stelle evtl etwas kürzen oder einen kleinen Baumwollteppich drüberlegen, sodass die Kaninchen nicht mehr an den Rand des großen Teppichs rankommen? 

1
AnyBody345 18.06.2016, 15:13

*Garten (dämliche autokorrektur-.-)

0
Viowow 18.06.2016, 15:42

hey:) ich hab den napf auf ein paar steine gestellt, bzw (6 kaninchen) mehrere näpfe aufgestellt. das geht ganz gut. hast du nicht die möglichkeit , das gehege nachts so zu stellen, das sie mehr platz als den käfig haben? gerade weil kaninchen doch dämmerungsaktiv sind.

2
AnyBody345 18.06.2016, 16:29

naja sie haben die Möglichkeit in den Auslauf zu gehen , darin liegt Filzteppich. Da können Sie auch hin und es sind etwa 5 Qm zusätzlich. Der große Teppich ist leider im kompletten Zimmer inkl. Fußleisten verklebt. Beim Einzug war klar das es das Hasenzimmer wird , jedoch haben wir nicht damit gerechnet das sie den Teppich auseinander nehmen , da wir in dem alten Haus den gleichen Teppich hatten (nur ne andere Farbe). Es spielt dabei keine Rolle wo der Napf steht. Auch Teller, wenn ich mal einen mit feinst geraspelter Gurke reinstelle, wird dieser direkt attackiert 😂

2
VanyVeggie 18.06.2016, 17:28
@AnyBody345

Achso. Na dann haben sie ja genug Platz. Dann kann ich dir nur empfehlen einen schweren Nap aus Ton und Keramik reinzustellen, den dürften sie nicht umwerfen können. 

1

Stelle einfach einen Napf mit Wasser ins Gehege, dort sollte immer frisches Wasser drin sein. Das Kaninchen nimmt sich, was es braucht.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie viel frsches Gemüse und Kräuter bekommen trinken sie uU nicht sehr viel. Aber das Angebot von Wasser sollte immer da sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tier nimmt immer soviel, wie es braucht. Wenn du kein Trinken hinstellst, ist es Tierquälerei. Stell einfach so eine Trinkflasche bereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BrightSunrise 18.06.2016, 14:15

Trinknäpfe sind besser.

4
Hmr123 21.06.2016, 18:52
@BrightSunrise

Hab ich auch gehört, aber meine Kaninchen haben sich nur in den Trinknäpfen "Erleichtert" XD 

0

Bei Frischfutter nein, bei Trockenfutter ja.

Einfach Wasser zur Verfügung stellen, habe sie Durst, werden sie trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?