wie viel Schnaps für den 18.Geburtstag besorgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je nachdem wie du feiern willst.
Bei mir wists immer üblich, dass der gastgeber ein paar (zb3) Kästen, etwas Mische und das Essen stellt.
Wer mehr oder was hartes trinken will, bringt das selbst mit.
Wenn du alles besorgst wird erfahrungsgemäß etwas "ausversehen" mitgenommen oder es gibt ne unschöne Absturzparty wo gern einiges kaputt geht.
Kann zwar auch schön sein, aber du hast mehr davon, wenn du dich zumindest teilweise an den Abend erinnerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch paar Klopfer.. Kaufen und noch paar Alkoholfreie Getränke dann wird das schon reichen denn die meisten nehmen auch noch Alkohol mit zum verschenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gar keinen - nicht, dass noch jemand als Schnapsleiche endet.

Ich verstehe nicht, warum man unbedingt Alkohol zum Feiern braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wodka ist kein schnaps. Und mit einer Flasche wirst du nicht weit kommen. Bei mir wurden mehr als 7 flaschen bei weniger leuten getrunken, dazu kommt ich hatte noch coktails, rum, und natürlich auch bier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garkeinen. Deine Gäste sollen selbst Schnaps mitbringen, das ist eigentlich immer so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?