Wie viel Schlaf ist für die Gesundheit am Besten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Doch, wenn du nicht genug schläfst, hat das Auswirkungen, aber jeder braucht unterschiedlich viel Schlaf.

Grundsätzlich kann man Schlaf nur bis zu 48 Stunden danach nachholen und mit 13 braucht man ungefähr 10-8 Stunden Schlaf. Wenn du nicht vollkommen übermüdet bist, ist es kein Problem wenn du dich in diesem Rahmen bewegst.

Ich denke,deine Pflegemutter will das Beste für dich und ist etwas überfürsorglich. Doch 11 Uhr ist wirklich zu spät, um noch auf deine Klassenkameradinnen zurück zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erkenntnisse des statistischen Bundesamtes decken sich ungefähr mit denen der Schlafforscher. Die übliche Schlafdauer eines Erwachsenen liegt zwischen 6 und 9,5 Stunden. Einige Schlafmediziner empfehlen, am Tag nicht mehr und nicht weniger als 7 - 8 Stunden zu schlafen.

ich denk das ist von Person zu Person sehr unterschiedlich.Allerdings würde ich am Abend nicht lernen da am Abend der Körper ruhe braucht und die Konzentration entsprechend nachlässt.

also ich würde dich spätestens um 22 Uhr ins bett bitten 

freitag und Samstag bzw. in den Ferien natürlich später   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt immer 7 Stunden sind Pflicht. Wobei 8-9 besser sind. Mich zB kann man in die Tonne treten, wenn ich nich mindestens 9 Stunden schlaf bekomme^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8 Stunden Schlaf sollte man sich gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8-9 h ist optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem alter so 8 h😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calninchen
03.03.2017, 20:58

Das mit dem lernen mach ich auch😂

0

7-8 zu lange ist nämlich auch nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?