Wie viel Schlaf für 12 jährige?

9 Antworten

Soviel wie nötig ist. Da gibt es keine eindeutige Zeit.

Bist du nach 4 Stunden Schlaf in der Früh total fit, kannst dich voll konzentrieren und pennst in der Schule nicht fast ein, dann ist das für dich vielleicht ausreichend.

Meine Erfahrung ist aber, dass viele Kinder/Teenager behaupten sie bräuchten nicht mehr Schlaf, aber in der Schule dann fast vom Stuhl fallen vor Müdigkeit und sich nach der Schule erst einmal hinlegen müssen.

4-5 Stunden erscheinen mir für eine 12jährige zu wenig.

Bei mir schaut es so aus:

10-11h (kommt nach tagelangem Schlafmangel vor): ausgeschlafen und fit

7-8h: ausgeschlafen wenn kein Schlafmangel nachhängt

5-6h: Das Aufstehen ist nicht so toll, aber die Müdigkeit bereitet nach einer Stunde vielleicht keine Probleme mehr

4-5h: alles andere als fit, die Augenlieder sind schwer, Konzentration ist ein Fremdwort und Geschicklichkeit ebenso.

unter 4h: komplette Katastrophe, ich kämpfe mit dem Schlaf, alle Tätigkeiten mit potentiell gefährlichen Gegenständen gleichen dem Balanzieren über ein Seil in luftiger Höher, wenn ich mich einmal hinsetze besteht Gefahr dass ich einschlafe.

Und ich bin 17 Jahre alt, rechne überall so 1-2h dazu und du kommst auf das wie es bei mir mit 12 war.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man sagt 7-8 Stunden sind "perfekt". 4-5 ist wie ich finde nicht wirklich ausreichend, vor allen Dingen nicht für Kids die noch mitten in der Entwicklung stecken.

1. Lange nicht.

2. 8-10 Stunden sind für dein Alter passend.

3. Ein Erwachsener braucht ca. 7-9 Stunden.

Manche natürlich mehr, manche weniger. Mit dem Alter nimmt es dann weiter ab.

Das ist von Mensch, Körperbau und Belastung abhängig und unterschiedlich!

Was möchtest Du wissen?