wie viel schlaf braucht ein teenager 16 jahre durchschnittlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür gibt es keine festen Werte. Das hängt z.B. von der Menge neuer Eindrücke am Vortag ab und wie tief sie verarbeitet werden. Ein lerneifriger Schüler wird also nicht nur mehr Zeit zum Lernen, sondern auch noch zum Schlafen benötigen. Die Tiefe des Schlafes ist auch noch entscheidend. Wer wie ein Bär schläft, kann kürzer schlafen. Mitunter kann man durch geeignete Bedingungen und Training da was retten.

Tendenziell bleiben Jugendliche länger auf, da die Hormone im Gehirn das so wollen. Klar, dass dann morgens oftmals Schlaf fehlt. 6 Stunden Schlaf in der Woche sind hart an der Grenze und sollten dann am Wochenende kompensiert werden - und nicht durch nächtelanges Abhängen in Discos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

optimal 9 stunden...als erwachsener 8 stunden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten sind 8 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8 stunden sind ideal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 - 8 Stunden pro nacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?