wie viel schlaf bei Schule?

7 Antworten

Klar ist das übel aber dein Schlafrythmus is ja iwie schon daran gewöhnt ich bin jetzt kein Experte aber am Wochenende kannst du ja dann wenn du dann endlich die chance dazu hast dich richtig ausruhen. müdigkeit an sich ist ja nich so schlimm aber wenn du Kreislaufprobleme deswegen bekommen solltest dann wäre das ein echtes und eigentlich unlösbares problem. bei mir ist es so ich mache immer nachts hausaufgaben schlafe also auch nicht so viel aber geschadet hat es mir bisher auch noch nicht richtig und du wirst es ja sowiso nicht schaffen eher schlafen zu ehen also nutz einfach immer die zeit die du eher schlafen gehen kannst und die du länger schlafen kannst halt am wochendende. denn deine wohnsituation wird sich jawohl auch nicht ändern denke ich...

ich glaube kaum ein Schüler springt morgens frisch und fröhlich aus dem Bett ;) ;) , fast jeder ist noch müde und würde am liebsten weiterschlafen wenn der Wecker klingelt....das ist ganz normal..................da ist es auch egal ob du 9 oder 6 Stunden schläfst , man ist einfach müde......mußt du durch , geht ja den meisten so ;) ;)

Also das mit dem Wochenende ist mir neu, würde ich auch nicht machen, halte ich für unnötig. Bin 16 und gehe gegen 10 ins Bett und stehe um 6 auf.. Ich würde an deiner Stelle um 9 ins Bett gehen, wenns geht.. Im Winter ists ja früher dunkel, da sollte das gehen, wenn nicht kann man auch nichts machen, dann halt um 10. ;)

Was möchtest Du wissen?