Wie viel Schadensersatz/Schmerzensgeld?

5 Antworten

Deine Krankenkasse wird Fragen stellen, wie es zu dem Unfal kam und wenn Du die Person nennst, wird die Kasse die Erstattung der Kosten von der Pewrson einfordern. Wenn Du selbst Schadenersatz haben möchtet, mußt Du Klage einreichen, ob erfolgreich, wage ich zu bezweifeln. Nur in USA gibt es astronomische Entschädigungen.

Hast Du denn in Frankreich den Schaden gemeldet? Hast Du eine Unfallversicherung? Was hast Du sofort unternommen, um den Schuldigen in Haftung zu nehmen? Wenn er eine Haftpflichtversicherung hat, könnte diese den Schaden übernehmen, ansonsten wird er kaum freiwillig etwas bezahlen, dann kommt nur eine Klage in Betracht,

Die Person ist ein Freund von mir. Daher wollte ich eine Option wählen ohne ihn Anzeigen zu müssen, da seine Haftpflichtversicherung den Schaden übernehmen würde und ich damit nicht durch einen Eintrag im Führungszeugnis belasten würde.

Den Unfall habe ich bereits meiner Krankenkasse gemeldet, diese übernimmt allerdings nur die Kosten vom Krankenhaus.

Frage zu Schmerzensgeld nach Überfall?

Hallo ich wurde in der nacht bei Tanz in den Mai von 2 südländischen Leute erst mit Pfefferspray eingesprüht, anschließend habe ich eine Faust abbekommen wobei ich mir eine Platzwunde der Unterlippe zugezogen habe , anschließend wurde an meinem arm gezerrt und drauf geschlagen , dabei hab ich mir die Schulter ausgekugelt und habe nun einen Riss im Schultergelenk und werde Freitag not operiert

Wie die Frage schon sagt Was bekommt man insgesamt für 1. Schädeltrauma 1. Grades(Gehirnerschütterung) 2. Platzwunde der Unterlippe 3. Schulter Luxation + Riss im Gelenk + OP 4.Grundlos Pfefferspray ins Gesicht

Wenn man Strafanzeige gestellt hat

...zur Frage

Anzeige wegen Körperverletzung sinnvoll?

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Konflikt in dem ein Mann, 20 Jahre alt (mittlerweile weiß ich wer es ist, zu dem Zeitpunkt nicht) mich auf einer Party angegriffen hat, mich öfter zu Boden geschlagen hat und gegen mein Kopf trat. Das einzige was ich erlitt ist eine Platzwunde am Hinterkopf die etwa 3 cm groß ist und im Krankenkaus bei der Rettungsstelle genäht werden musste. Die Polizei kam und der Täter floh zu Fuß. Meine Frage ist hierbei, ob eine Anzeige wegen Körperverletzung hier Sinn macht. Wie sieht es mit Schmerzensgeld aus, Schadensersatz, in wiefern würde solch eine Anzeige überhaupt Sinn machen? Bekommt der Täter irgendeine Strafe oder höheres Bußgeld ? Ich habe zwei Zeugen die alles bestätigen können. Danke für alle antworten im Voraus.

...zur Frage

Schmerzensgeld bei Schleudertrauma etc.

Hallo, am Samstag Abend wurde mein Freund auf dem Fahrrad von einem Auto auf dem Zebrastreifen angefahren. Es war definitiv die Schuld des Fahrers. Augenzeugen sind vorhanden. Die Täterin gab ihre Daten und meldete sich ein mal bei ihm. Nun war er gestern im Krankenhaus und das Ergebnis war: Schleudertrauma, geprellte Schulter und Oberarm und verformte Wirbelsäule. Was wäre ein angemessenes Schmerzensgeld und was tun, wenn sie nicht bereit ist zu zahlen? Ich bitte um schnelle Antworten. Liebe Grüße :)

...zur Frage

Mit wie viel Schmerzensgeld kann ich ca. rechnen?

Also, Wir (Ich und Familie) hatten einen Autounfall und ich hatte eine starke Gehirnerschütterung und eine komplexe Platzwunde die mit 15 Stichen genäht wurde, zusätzlich hab ich das Antibiotika nicht vertragen und hatte Koliken. außerdem hatte ich Schürfwunden und Prellungen am Bauch usw und jetzt wollte ich mal fragen mit wie viel Schmerzensgeld man 1. mal rechnen kann und 2. wie lange dies dauert (der Unfall ist jetzt 2 Wochen her).

Vielen Dank!

...zur Frage

Wer zahlt kosten bei zivilklage wenn der Täter 18 ist und Ausbildung abgebrochen hat?

Hallo. Mein Sohn 16 hat vor kurzem ohne Grund mit der Faust eine ins gesicht bekommen. Platzwunde an der augenbraue. Gehirnerschütterung und HWS. Strafverfahren läuft. Der Polizist hat mir geraten zivilklage zu erheben. Der Täter ist 18 und hat seine Lehre abgebrochen. Wenn ich jetzt zum Rechtsanwalt gehe wegen schmerzensgeld und Schadensersatz. Wer zahlt die kosten? Ich selbst habe eine rechtschutz Versicherung.

...zur Frage

Amazon verschickt verdorbene Ware. Lebensmittelvergiftung, was nun?

Guten Abend!

Meine Partnerin liegt gerade auf der Couch mit den Bauchkrämpfen ihres Lebens. Sie hat auch schon vielfach erbrochen und hatte Durchfall. Das ist jetzt schon seit etwa 2 Stunden so.

Nach einer Weile rumsuchen fand ich auch den Übeltäter. Wir hatten am 08.08. bei Amazon Prime Now Lebensmittel bestellt. Heute, am 10.08., haben wir jeweils eine Schokomilch getrunken.

Diese ist jedoch schon seit dem 05.08. abgelaufen. Seit 5 Tagen also. Leider bemerkt man das bei geschmacklich veränderter Milch im Tetrapack nicht, wenn sie bereits abgelaufen ist.

Sonst hat meine Partnerin immer auf das Haltbarkeitsdatum geguckt. Aber nachdem einige der Waren nicht abgelaufen waren hatten wir uns darauf verlassen, dass es mit dem Rest auch nicht so sein würde.

Ich habe bereits beim Amazon Kundendienst angerufen und den Sachverhalt geschildert. Ich wurde dann nach einer Zeit zurückgerufen und die Sachbearbeiterin war nicht sehr vertraut mit diesem Fall. Sie meinte, dass die beiden Schokomilche ersetzt würden und uns 5€ erstattet würden.

Ihr könnt euch sicher denken, dass ich diese Reaktion sehr lachhaft finde. Es ist fast schon eine Beleidigung, zumahl sie beim Telefonat meine Partnerin im Hintergrund erbrechen und schreien hörte.

Was können wir nun also tun, wenn Amazon sich dazu beschließt die Sache nicht ernst zu nehmen? Wir erwarten keine Unmengen an Schmerzensgeld, aber 5 Euro für diese Schmerzen?! Auf 50€ hätte man sich ja noch einlassen können.

Was denkt ihr? Was kann ich tun? Wahrscheinlich Beweise sammeln? Arzt und Lebensmittellabor? Geht man in so einem Fall zum Gesundheitsamt oder wo befinden sich die Labore, die Proben entnehmen und soetwas nachweisen?

Danke und LG!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?