Wie viel Restspeicher sollte man auf der Festplatte haben?

3 Antworten

Auf einer Magnetfestplatte sollte man durchaus zwischen etwa 20 bis 30 % als strategische und operative Reserve frei halten bei Nennkapazitäten unter 500 GB .

Bei Laufwerken bis etwa 1 TB sollten es etwa 15 bis 20 % sein .

Bei größeren Laufwerken sollte die Belegung nicht über 90 % gehen .

SSDs würde ich bis max. etwa 60 bis 70 % belegen , weil dort das Wear-Leveling deutlich aufwendiger als die Konfigurationsentsprechung bei Magnetfestplatten ist .

soviel wie RAM drin ist .... also mind. 4 GB ... manchmal auch 16 GB

10mb.

Woher ich das weiß:Hobby – PC-Enthusiast.

auf ner festplatte von 1985 vielleicht :-)

1

Was möchtest Du wissen?