Wie viel Reis nehmen für 4 Personen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei Kochbeutelreis solltest Du wenigstens 2 nehmen; bei losem Reis, z.B. Basmati, würde ich pro Person mind. 1 Tasse empfehlen. Kommt natürlich drauf an, ob es "gute Esser" sind, dann würde ich lieber etwas mehr nehmen. Könnte peinlich werden, wenn es nicht reicht.

Einen Becher Reis nehmen und auf ca. 5 Becher Wasser. Wasser zum Kochen bringen und dann den Becher Reis rein. Auf klein stellen und Deckel drauf. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.

Chinesische Faustregel für Reis als Beilage: eine Handvoll pro Person.

2-3 Beutel, je nach Appetit. Den Rest Reis kannst Du am Montag mit Tomatensuppe machen.

eine Tasse pro Person sollte reichen.

3 päkchen nehmen wir immer manchmal auch 2

als Beilage etwa 80g pro Person.

plupp 18.07.2009, 21:25

Ja, würde ich auch sagen. Evtl. 100g

0

pro person eine tasse

2-3 beutel oder 4-5 tassen

Was möchtest Du wissen?