Wie viel Regenwasser befindet sich in einer tonne?

3 Antworten

Ist doch genau richtig dein Überlegung :) 1000cm³ sind 1l, also teilst du dein ergebnis durch 1000 und erhältst 448,9 Liter :)

du musst auf kubikdezimeter umrechnen,ein kubikdezimeter entspricht einem liter

Tipp: Gebe das Volumen nicht in cm³ sondern in dm³ an. Das Ergebnis ist dann identisch mit der Literzahl, da 1dm³ = 1 Liter.
.
Deine Rechnung stimmt also, ist aber noch unvollständig, denn Du mußt Dein Ergebnis noch durch 1000 teilen, da 1dm³=1000cm³.

Regentonne zur Umleitung von Niederschlagswasser

Da die Stadt uns Gebühren für das Regenwasser welches in die Kanalisation fließt in Rechnung stellt (abhängig der Fläche unseres Grundstücks, haben wir nun beschlossen, eine Regentonne an unserem Hof aufzustellen welches das Wasser von der Dachrinne auffängt und durch ein gesondertes Rohr in unseren Garten leitet.

Natürlich haben wir uns diesen Plan nicht einfach so ausgedacht, sondern uns vorher schlau gemacht und in unserer Nachbarschaft gefragt.

Eines dieser Häuser macht es auf diese Weise seit 5 Jahren und spart jährlich einen sehr offensichtlichen Betrag. Die Stadt hat die Beantragung der Regentonne auch aktzeptiert.

Nun haben wir jedoch von der Stadt ein Schreiben erhalten in dem uns gesagt wird, dass wir das so nicht machen dürfen und die Regentonne wieder entfernen möchten.

Fakt ist, dass das Regenwasser der Tonne zum Garten fließt und dort versickert. Versickertes Niederschlagswasser darf nicht in Rechnung gestellt werden.

Gibt es hier Leute die es auf die selbe Art gemacht haben oder Probleme mit der Stadt deswegen hatten??

...zur Frage

Regenwasser in der Tonne riecht faulig, damiot noch Blumen gießen?

Unsere Regentonne ist noch halb voll, das Wasser fängt an, faulig zu riechen, auf der Oberfläche hat sich ein Art Ölfilm gebildet. Kann man damit noch Blumen und Sträucher gießen oder würden die Pflanzen leiden?

...zur Frage

Kann mir jemand bei meiner Rechenaufgabe helfen?

In einer regenwassertonne steht das Wasser 80 cm hoch und es befinden sich 140 Liter Regenwasser darin. Welchen Durchmesser hat die Tonne?

...zur Frage

Wie berechne ich eine zylinderförmige Regentonne, wenn nur die Grundfläche und die Füllung der Tonne gegeben ist?

Die Aufgabe: In einer zylinderförmigen Regentonne sind 330 Liter Wasser.

Wie hoch steht das Wasser in der Tonne wenn ihre Grundfläche 27,3 Quadratdezimeter beträgt? Runde in centimeter.

Dass die Grundfläche 273 quadratzentimeter ist, weiß ich aber wie berechne ich denn jetzt die Mantelfläche, Oberfläche und Volumen? Mit den 330 Liter kann ich auch nichts anfangen.

...zur Frage

Wassertonnen miteinander so verbinden,daß alle mit Regenwasser gefüllt werden können?

Ich habe da ein "Problem".Wir fangen Regenwasser in eine Tonne auf.Das Regenwasser läuft durch eine Klappe die sich im Fallrohr der Regenabwasserrinne (Dachrinne) befindet direkt in die Regentonne.Wenn wir diese Klappe schließen,z.b. wenn die Regentonne gefüllt ist,läuft das Wasser normal mittels Fallrohr in die Kanalisation. Nun meine Frage: Wir beabsichtigen insgesamt 3 Tonnen für Regenwasser nebeneinander aufzustellen und wüßten gerne,wie man die mittels einer "Verbindung" alle mit Regenwasser befüllen kann,ohne sie rücken zu müssen.Álso auch ohne umschöpfen zu müssen.Die Tonnen sind alle gleich groß.Alle gleiches Volumen.... Zu berücksichten ist,daß die Regentonnen sehr schnell mit Regenwasser gefüllt sind und so einen kleines vom durchmesser her dünnes Verbindungsstück nicht ausreichend ist .Da läuft die erste Tonne über,bevor die zweite überhaupt befüllt werden kann.Die Verbindungsteile sind einfach zu dünn und es fließt nicht schnell genug das Wasser in die nächste Tonne. Schon jetzt bedanke ich mich für eure Antworten und wäre sehr froh,wenn uns weitergeholfen werden könnte.

...zur Frage

Wie stellt man bei dieser Aufgabe jetzt die Formel um?

„ Ein Gärtner fängt Regenwasser in einer zylindrischen Tonne auf. Wie hoch ist der Wasserstand, wenn sich in der Tonne 220 Liter Wasser befinden und der innere Durchmesser der Tonne 75cm beträgt? "

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?