Wie viel quadratmeter übernimmt das arbeitsamt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für eine Person 45 m².

Für jede weitere Person 15 m² mehr.

Wenn die Miete und Nebenkosten unterhalb der bezahlbaren Höchstgrenze liegen, dann darf es auch schon mal ein paar m² mehr sein.

Egal welches Bundesland, 1 Person 45 - 50 m², jede weitere Person 15 m².

Die Agentur für Arbeit (frher Arbeitsamt) übernimmt die Miete gar nicht, son ndern das Jobcenter ( früher Arge)- Die Afa ist für Alg1zuständig das Jc für Alg2 .

Für eine Person dürfen es 45- 50 qm sein, jede weitere 15 qm, auch muss die Wohnung innerhalb der erlaubten Unterkunftskosten (KDU) liegen.

Was möchtest Du wissen?