Wie viel qm bei Außenhaltung? (Meerschweinchen)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo NinchenMeerli,

Willst du deine Meerschweinchen wirklich imn Winter Außen halten? Wenn der Winter wieder so klat wird, dann ist das auch nicht schön für die Meerschweinchen.

Also Meerschweinchen müssen in Außenhaltung mindestens zu 4. sein, damit sie sich gegenseitig warm halten können. Pro Meerschweinchen sollte es eine Mindest-Grundfläche von 2 m² sein.

Also dann 8 m². Es dürfen aber nicht weniger als 4 Meerschweinchen da sein. Sonst wird es deinen Meerschweinchen zu kalt.

LG Annika ;-)

AnNika7 03.08.2013, 07:58

Danke für den Stern :-)

0

2qm pro Tier (min. 4 Stück) halte auch ich für angemessen.

Dazu noch eine Schutzhütte mit etwa 1qm Grundfläche bei der es einen Windfang gibt, sowie einen abgetrennten Schlafbereich.

Beim Bau kann ich noch eine dauerhafte Überdachnung enpfehlen. Zum Einem weil die Meerschweinchen mit ihren kurzen Beinchen nicht durch hohen Schnee kommen und zum Anderen muss das Dach je nach Region auch mal abgefegt werden können wenn wieder bergeweise feuchter Schnee fällt (der nicht durchs Gitter passt und schwer obenauf liegt)

Schau halt im Internet nach. Und mir würden die Tiere im Winter leid tun wenn es wieder so kalt wird. Das wäre dann echt tierquälerei

wenn der winter so kalt wird, wie der letzt, ist die größe des geheges egal, das arme tier würde es nicht überleben

DarkCamelot 31.07.2013, 10:02

Ach Quatsch bei mir im Botanischen Garten sind die immer drausen ... Nur diesen Sommer wurden sie Kühl gehalten aber im Winter sieht man im Käfig immer einen Knäul aus 5 Tieren und ab und zu paar Runden rennen

0
Stardust44 31.07.2013, 10:15
@DarkCamelot

dann sollte der Botanische Garten mal Besuch vom Veterinäramt bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?