Wie viel ps hat eine maus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne eigentlich nur Rennmäuse, die bringen schon einige Kraft auf die Beine. Die lässt sich allerdings kaum messen, eher die Geschwindigkeit, wenn sie davon flitzen oder sich gegenseitig jagen.

Aber ich schätze, die Leistung liegt eher im MS-Bereich (Mäusestärke) als im PS-Bereich (Pferdestärke), da käme eine Zahl mit mehreren Nullen hinter dem Komma raus.

Vergleich mit dem Messergebnis an einer Haushaltswaage, wenn du einen normalen Brief darauf legst.


Wer hat das schon gemessen von uns? Baue doch einen Dynamo an das Laufrad Deiner Rennmaus und messe die Leistung!

Die Achse des hanselsüblichen Fahraddynamos kannst Du mit der Drehachse des Laufrades verbindenen. Für den Anfang würde ich den Dynamo elektrisch versuchsweise kurzschließen. Wenn sich die Achse dreht, würde ich ein Fahrradlämpchen (3 Watt) anschließen, das wird kaum leuchten mit der Maus-Leistung. Dann kannst Du Spannung und Stromstärke messen. Wenn die Maus keine Drehung schafft, musst Du den Radius des Laufrades vergrößern (oder eine entsprechende Riemenübersetzung bauen). Wenn Du die beiden Messergebnisse hast, bist Du fast bei der Antwort Deiner Frage:

Leistung der Maus in PS (Pferdestärken) = Spannung (gemessen in Volt) mal Stromstärke (gemessen in Ampere) mal 0,73. Natürlich musst Du hier mit Milliampere, Milliwatt und Tausendstel PS rechnen!

dompfeifer 03.08.2017, 19:39

Pardon, da sind mir Fehler unterlaufen. Als Multiplkator ist da oben der Kehrwert von 0,73 einzusetzen, also:

Leistung in PS = Spannung mal Stromstärke mal 1,36

Den Satz mit dem versuchsweisen Kurzschluss streiche ich durch, das war etwas zu hastig gedacht.

Dafür habe ich inzwischen die Leistung der Maus anhand einiger Schätzungen errechnet. Wenn die Maus mit einem Körpergewicht von 20 g pro Sekunde 0,1 m aufwärts läuft, dann leistet sie 0,000_002_7 PS. Vielleicht schafft sie auch kurzfristig das Vierfache, das wäre ein Hunderttausendstel PS. Das reicht bei Weitem nicht zum Aufleuchten eines Lämpchens. Da wirst Du sehr empfindliche Messinstrumente brauchen.

1
TomRichter 03.08.2017, 23:36
@dompfeifer

> Leistung der Maus in PS (Pferdestärken) = Spannung (gemessen in Volt) mal Stromstärke (gemessen in Ampere) mal 0,73

Das ist - mit oder ohne Kehrwert - erstens falsch und zweitens unnötig kompliziert.

Falsch deshalb, weil 1 PS = 0,74 kW

Unnötig kompliziert, weil's einfacher geht:
P = U * I = U * I * (1 PS / 0.74 kW)

Ist jedenfalls dann einfacher, wenn man gelernt hat, mit Gleichungen umzugehen - was man bei Schülern zwar auch nicht zwingend voraussetzen kann, aber es ist zielführender, das Rechnen zu erlernen als zig Gleichungen auswendig zu lernen, die nur stimmen, wenn die Größen in den richtigen Einheiten eingesetzt werden.

0

Natürliche Maus oder Computermaus?

ThommyHilfiger 03.08.2017, 17:58

P.S.  Bei der natürlichen Maus dürfte die Rennmaus wohl die meisten PS haben... bei der Computermaus habe ich mal was von PS 2 gelesen... 😎

3

Zwischen 0 - 1 PS. Hängt von der jeweilgen Maus ab. Wir Menschen sind ja auch unterschiedlich stark. Im Video ein besonders starkes Exemplar.

Eine Maus hat 0 Ps 

Was möchtest Du wissen?